DLRG OG Seelze gefragt wie nie.

Im Rahmen der Rettungsschwimmausbildung haben 15 Teilnehmer ihre Ausbildung erfolgreich mit dem Abschluss des Deutschen Rettungsschwimmabzeichens in Bronze, Silber und Gold bei der DLRG Ortsgruppe Seelze absolviert.
Einige der Gold-Absolventen werden in den diesjährigen Sommerferien ihr Können gleich beim Rettungswachdienst an der Nordseeküste unter Beweis stellen. Auch an den umliegenden Gewässern wie Altwarmbüchener See und Steinhuder Meer haben die Rettungsschwimmer der Ortsgruppe die Möglichkeit Rettungswachdienst zu leisten.
Als Teil der größten Rettungsorganisation der Welt bietet die DLRG Ortsgruppe Seelze in der Königlichen Kristall-Therme Seelze vielfältige Ausbildungsmöglichkeiten, vom Nichtschwimmer zum Schwimmer, vom Schwimmer zum Rettungsschwimmer. Jeden Montagnachmittag tummeln sich auf drei der fünf Bahnen im Sportschwimmbecken und im Nichtschwimmer über 70 schwimmbegeisterte Kinder, Jugendliche sowie Kleinkinder mit ihren Eltern. Aufgrund der hohen Nachfrage gibt es leider seit langer Zeit für einige Trainingsgruppen Wartelisten.
Im Breitensportbereich erfreut sich die Aquafitness-Gruppe großer Beliebtheit.
Neben dem Trainingsbetrieb montags und mittwochs in der Therme findet das rege Vereinsleben im DLRG Zentrum sowie im Rahmen diverser Freizeitveranstaltungen für Jung und Alt statt.
Informationen zum Trainingsbetrieb, Vereinsaktivitäten und Mitgliedsbeiträge sind auf der Homepage der Ortsgruppe www.seelze.dlrg.de zu finden, oder per Email info@seelze.dlrg.de oder telefonisch unter 05137 / 3188 zu bekommen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.