Schwabach: Tankstelle überfallen

Schwabach: Am Sonntagabend hat ein bislang unbekannter Täter eine Tankstelle in Schwabach überfallen. Unerkannt konnte der Kriminelle dann fliehen.

Am Sonntagabend betrat ein unbekannter Mann den Verkaufsraum einer Tankstelle in der Fürther-Straße. Er hielt dem Kassierer ein Messer unter die Nase, bedrohte diesen und forderte Geld aus der Kasse. Mit der Beute flüchtete er dann in unbekannte Richtung. Bei dem Überfall wurde niemand verletzt. Die von dem Tankstellenangestellten sofort alarmierte Polizei rief eine Sofortfahndung aus, die allerdings ohne Erfolg blieb.

Der Mann wurde wie folgt beschrieben

Der Unbekannte war etwa 20 bis 25 Jahre alt und 1,80 bis 1,85 Meter groß. Der 20 bis 25-Jährige trug während der Tat eine Kapuzenjacke mit Tarnmuster (Camouflage). Außerdem war er mit einer schwarzen Jogginghose mit einer am Oberschenkel aufgedruckten "3" bekleidet. Der Täter hat sich während der Tat seine Kapuze in das Gesicht gezogen.

Quelle: Presseportal der Polizei
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.