Lanz-Bulldog und Oldtimertreffen in Scheyern

Ein Lanz Bulldog auf dem Heimweg
Scheyern: Prielhof | Die 70-km-Fahrstrecke würden es wohl wert sein - so dachte ich.

Der "Einweiser" schickt uns auf einen Feldweg zum Parken.

Verwundert frage ich ihn, warum ich mit unserem Oldtimer nicht auch bei den anderen Auto-Oldtimern parken kann?

Zur Antwort bekomme ich: "Das ist ein Bulldog-Treffen".

Klar, habe ich verstanden, nur warum darf ich mit unserem Oldi nicht bei den anderen Auto-Oldtimer parken?

Antwort: "Sonst ist der Platz ja gleich voll".

Kopfschüttelnd und unverstanden wende ich mich ab und gehen zu einem Nebengebäude der Benediktinerabtei, dem Prielhof.

Hier sollen Sie stehen, die Könige der Traktoren - Lanz Bulldogs.

3 Euro Eintritt pro Person sollen wir bezahlen, um in den Innenhof zu gelangen.

Sorry, das ist es uns nicht wert.

Und so bleiben uns nur die Statisten dieses Treffens, das wir kein zweites Mal besuchen werden.
1 2
2
1
2
2
1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
3 Kommentare
46.640
Kathrin Zander aus Meitingen | 25.05.2014 | 22:49  
1.276
Heiko Baum aus Lengede | 26.05.2014 | 18:52  
4.093
Hans Gai aus Langweid am Lech | 26.05.2014 | 21:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.