Segeltörn Hanse Cup 2014 Greifswald, Teil 3

Sassnitz: Hanse Cup 2014 | Dieser Segeltörn war ein längerer Törn und dauerte je nach Schiffsklasse und Skipper und Bootsmannschaft zwischen 4 bis 5 Stunden reine Regattersegelzeit. Es ging vom Yachthafen Vitte /Hiddensee nach Sassnitz und dabei haben wir einige Küstenbereiche der Insel Rügen gesehen und passiert. In Sassnitz waren wir so kurz nach 16 Uhr eingetroffen und haben uns im Hafengebiet und der dort angelegten Schiffe umgesehen bzw. angesehen und über ihre Funktion informiert. Hierzu zählte die Clupea dies ist ein deutsches Fischereiforschungsschiff und wird zur Fischereiforschung in Nord- und Ostsee eingesetzt, die Seefuchs war wohl mit einem Taucherteam unterwegs um verfangene Fischereinetze zu bergen die ich auch in Big Bags auf dem Kai gesehen habe. Das U Boot Museum und weitere Ausstellungen waren schon geschlossen als wir zum abendlichen grossen, wunderbaren Buffet eintrafen.


http://www.myheimat.de/lehrte/sport/segeltoern-han...

http://www.myheimat.de/insel-hiddensee/sport/segel...

http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/mare_tv/Rueg...

http://de.wikipedia.org/wiki/Clupea_(Schiff,_2011)

http://www.schiffshistorisches-archiv.de/50.html?&...

http://de.wikipedia.org/wiki/Fryderyk_Chopin_(Schiff)

http://www.esys.org/bigship/Fryderyk_Chopin_(Schiff).html
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
3.705
Wilhelm Bauer aus Hannover-Südstadt | 22.09.2014 | 23:57  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.