190 Jahre Treue zur CDU / Mitgliederversammlung im CDU-Ortsverband Hotteln-Gödringen

Geehrt wurden (v.l.n.r.) Heinrich Fuhrberg, Heinrich Klußmann, Elfi-Tomis-Krubert, Cord-Daniel Rühmkorf, Gitta Schmidt, Dirk Warneke und Eckard Schmidt.
Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften standen bei der Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Hotteln-Gödringen im Mittelpunkt. Leider konnten nicht alle zu Ehrenden teilnehmen: So sollen vier weitere Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen des Vorstandes am 30. September überreicht werden.

Der Stadtverbandsvorsitzende Friedhelm Prior ehrte Heinrich Fuhrberg und Heinrich Klußmann für 40 Jahre Mitgliedschaft in der CDU mit Ehrennadeln und Ehrenurkunden, die Unterschriften von Bundeskanzlerin Angela Merkel, dem Landesvorsitzendem David McAllister und dem Kreisvorsitzenden Christian Berndt tragen. Ortsratsmitglied Cord-Daniel Rühmkorf gehört der CDU 30 Jahre an. Schatzmeisterin Elfi Tomis-Krubert, Ortsverbandsvorsitzende Gitta Schmidt, Eckard Schmidt und Ortsbürgermeister Dirk Warneke sind seit 20 Jahren Parteimitglieder. Auch diesen fünf wurden jeweils persönliche Dankurkunden überreicht. Friedhelm Prior führte in einer kurzen Ansprache aus, es sei durchaus nicht immer leicht, Mitglied, egal in welcher Partei, zu sein: „Was gemacht wird, muss uns nicht gefallen. Berlin ist weit, und Brüssel noch weiter.“ Dankbar sei er, dass nicht nur die Geehrten in der CDU aktiv seien. Wichtig seien Anstrengungen, junge Leute zu gewinnen. Den Ortsverband sähe er auf gutem Weg – und dazu sprach er seinen Glückwunsch aus.

Ortsverbandsvorsitzende Gitta Schmidt blickte auf die gelungene 21. Aschermittwochveranstaltung zurück, in der in diesem Jahr als Referent Christian Berndt zu Gast war. Das 3. Hottelner Dorffrühstück steht am 27. Juni 2015 ab 09.30 Uhr auf dem Terminkalender. Beide Vorgängerveranstaltungen im Hottelner Dorfgemeinschaftshaus waren ausverkauft. Rege Voranfragen zum Dorffrühstück zeigen, dass damit wohl auch in diesem Jahr zu rechnen sein wird. Zuvor will sich der CDU-Ortsverband am Mannschaftsschießen anlässlich des Hottelner Feuerwehrfestes Mitte April mit einer Mannschaft beteiligen.

Ortsbürgermeister Dirk Warneke berichtete aus der Ortsratsarbeit über die einmütigen Bemühungen des Ortsrates um die Sanierung des Ehrenmales. Ende Januar habe dazu ein Ortstermin mit Stadtverwaltung und Denkmalpflege stattgefunden. Die gewünschte Fertigstellung zum Feuerwehrfest Mitte Juli 2015 werde nach jetzigem Kenntnisstand allerdings wohl nicht mehr zu realisieren sein. Die ebenfalls einstimmig vom Ortsrat gewünschte Beleuchtung über den Kirchhof in Hotteln konnte noch im Dezember letzten Jahres in Betrieb genommen und damit realisiert werden.

Ausblickend teilte Warneke der Versammlung mit, dass die Bewertungskommission im Vorentscheid auf der Regionenebene Hannover im Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ sich für Donnerstag, den 25. Juni von 11.00 Uhr bis 12.30 Uhr in Hotteln angekündigt hat. Die Vorbereitungen zur Einreichung der angeforderten umfangreichen Bewerbungsunterlagen dafür laufen in Zusammenarbeit mit der Stadtverwaltung auf Hochtouren.

Mit einem umfassenden Bericht aus Stadtrats- und Kreistagsarbeit durch Friedhelm Prior mit intensiver Diskussion endete die Mitgliederversammlung, zu der neben Gästen zwölf Mitglieder des CDU-Ortsverbandes Hotteln-Gödringen zusammengekommen waren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.