Hitzeschlacht beim 5.Burgwald-Marathon/ Rauschenberg mit Devrim Gülecoglu

Rauschenberg: Rauschenberg |

Natürlich war ich heute wieder laufen. Und natürlich war es wieder eine Ultradistanz.. Und natürlich habe ich was zu erzählen.......

Ich fang erstmal mit etwas Positivem an:
Meine besten Glückwünsche an Ivonne. Letztes Jahr musste ich sie ins Ziel retten, mit einer absolut unterirdischen Zeit für meine Verhältnisse.“ Habe ich aber, wie du weißt, gerne gemacht Ivonne“. Heute hast du mir gezeigt, wie Laufen funktioniert und hast dir den ersten Platz aller Frauen in der Ultradistanz geholt. Mein Respekt.
Dazu nachher mehr!

Dann habe ich noch eine Weile mit Joe Kelbel verbracht. Schriftsteller unter sich - der Exote unter den Ultraläufern, bekannt für seine Berichterstattungen. Von selbst erlaufenen Ultras...... "100 km für ein Bier" ist sein Buch. Sehr zu empfehlen !

Der Lauf an sich begann mit Ivonne und Joe bis hin zum alleinigem Zieleinlauf.
In der Steppe des Burgwalds musste ich bis km 24 dreimal die „Oase“ aufsuchen...... Ihr wisst schon was ich meine .

Bei km 10 musste ich Ivonne ziehen lassen, denn ich hatte ja was besseres zu tun.
Dann kam Joe, und ich konnte wieder raus in „meine Oase“. Also habe ich ihn auch ziehen lassen.

Als ich dann endlich komplett leer war und sehr viel Zeit verloren hatte, musste ich mich beeilen, um ihn wieder einzuholen; Was mir auch nach 1 1/2 Stunden gelang.

Zum Glück hatte ich das richtige Mittel zum Einnehmen dabei, um mich vor Krämpfen zu bewahren.
Ich hatte einen guten Schritt drauf und habe mich nach einer kurzen Weile vom Joe verabschiedet.

Ca. 13 km vor Ende lief ich mir wieder an bekannter Stelle eine schöne Blase, von der ich mich aber diesmal nicht aufhalten lies.
Es war eine regelrechte Hitzeschlacht, der ich aber erst zu Hause Tribut zollen musste. Ein Glück.

Irgendwie war dieser Lauf eine ganze Ecke anstrengender als die 100 Meilen von Berlin. Wen wundert es........ ?
Ich hätte noch soviel zu erzählen, aber das würde hier den Rahmen sprengen und auch keiner lesen. Daher diese unspektakuläre kurze Version.

Bevor ich es vergesse; Ich wurde doch wahrhaftig heute beim Laufen auf 35 Jahre geschätzt....... Es war wirklich sehr heiß heute .

Im diesem Sinne .
Dev "Laufend unterwegs"

Hier der Link zur WebSeite: http://www.burgwald-marathon.de/
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.