Fasching - Faschingsumzüge Faschingsparties ---- nicht NUR lustig .....Diskussionsthema: "Alkohol im Fasching"

Feiern kann für alle SO schön sein .... (Polizeiwache ist auch gleich in der Nähe)
Jedes Jahr aufs Neue ........ Viele Maskerer mit tollen, originellen Kostümen machen sich enorm viel Mühe, scheuen weder Mühe, Geld noch Zeitaufwand sich selbst , den Mitfeiernden und den Zuschauern ein lustiges Spektakel zu bieten, die Beteiligung der Akteure und der Zuschauer beweisen es von Jahr zu Jahr erneut. Singen, Tanzen auf der Straße, Foppereien, durchgezechte Nächte ....... und (auch mal zu viel) Alkohol - solange man sich zu benehmen weiß und verantwortlich handelt - ... all das gehört dazu. Das war immer schon so und ist auch in der närrischen Zeit ok. Danke in diesem Zusammenhang an ALLE LUSTIGEN Faschingsnarren!!!

Ich frage mich allerdings jedes Jahr wieder, warum Eltern gerade von Minderjährigen zusehen, wie sich ihre Kids "zusaufen", betrunken in irgendwelchen Ecken liegen, sich - egal wo - übergeben und ungeniert "entleeren". Mir macht es keine Freude, die oft von Brauereien gesponserten Umzugswägen zu sehen, auf denen SEHR JUNGE LEUTE rauchend, mit einer Bierflasche in der Hand tanzen, gröhlen, teilweise bereits unkontrolliert vor sich hinlallen und sich selbst genug sind. Laufen könnten viele von ihnen nicht mehr. Ich soll DENEN noch zujubeln, sie beklatschen und vergesssen, was das Gesetz eigentlich dazu sagt???? Ich möchte hier nicht den Eindruck vermitteln, dass nur Jugendliche sich danebenbenehmen (VIELE von ihnen verhalten sich absolut ok!!) bei Jugendlichen aber stehen Eltern, Erzieher, Veranstalter, Polizei und WIR Zuschauer in der Verantwortung.
Mein Wunsch: "Saufwägen" (oft mit wenig Motto) sollten nicht mehr zugelassen werden und vor allem Jugendlichen sollte nicht unkontrolliert viel Alkohol (KOSTENLOS) zur Verfügung stehen ......
Stichpunkte aus dem Polizeibericht:
unschöne Begleitumstände zu vorgerückter Stunde - ein betrunkener 18jähriger wurde in Schutzgewahrsam genommen, weil er gerade noch abgehalten werden konnte, aufs Bahngleis zu stürzen - auch Rauschgift war im Spiel - Diebstahl von Jacken vor der Bühne - Betrunkene Schläger .... - Bereitschaft des Roten Kreuzes musste gestürzte Personen verarzten, drei wurden in die Ambulanz gebracht - viele Jugendliche hinterließen Scherben auf Geh- und Radwegen - ein 16jähriger wurde in ......mit Drogen erwischt - Rauferei zwischen einem 23 und 31 jährigen - ein 22jähriger umklammerte eine Frau, riss sie um und verletzte sie dabei - eine 16jährige lag besinnungslos auf einer Bank; wurde ihrer Mutter übergeben - Rauferei zwischen einem 17 und 20jährigen, Nasenbeinbruch - Promille bei einem 20jährigen über 2,5 Promille ...............
Für die Polizeikräfte war es kein ruhiger Abend, lautete das Fazit der Polizeiinspektion Rain.

Schade für die vielen anderen, die eine schöne unbeschwerte lustige Fasnacht erleben wollen!!

Was meint ihr zu diesem Thema????
2
3 1
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
17 Kommentare
6.809
Mike Zehrfeld aus Schwabmünchen | 03.03.2014 | 13:04  
32.279
Gertraud Zimmermann aus Rain | 03.03.2014 | 13:18  
28.831
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 03.03.2014 | 16:49  
32.279
Gertraud Zimmermann aus Rain | 03.03.2014 | 17:48  
28.831
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 03.03.2014 | 18:38  
32.279
Gertraud Zimmermann aus Rain | 03.03.2014 | 18:47  
28.831
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 03.03.2014 | 19:01  
32.279
Gertraud Zimmermann aus Rain | 03.03.2014 | 19:07  
28.831
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 03.03.2014 | 19:31  
32.279
Gertraud Zimmermann aus Rain | 03.03.2014 | 19:33  
28.831
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 03.03.2014 | 20:09  
32.279
Gertraud Zimmermann aus Rain | 03.03.2014 | 20:17  
32.279
Gertraud Zimmermann aus Rain | 03.03.2014 | 21:26  
66.064
Axel Haack aus Freilassing | 04.03.2014 | 08:24  
32.279
Gertraud Zimmermann aus Rain | 04.03.2014 | 10:13  
60.832
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 04.03.2014 | 17:08  
32.279
Gertraud Zimmermann aus Rain | 04.03.2014 | 21:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.