Podsdam - Schloss Sanssouci

Potsdam: Schloss Sanssouci | Kurzbesuch zum Schloss Sanssouci, der Sommerresidenz Friedrich des Großen (1712-1786) entstand in den Jahren 1745-1747 auf dem “Wüsten Berg“.
Der Baumeister Georg Wenzeslaus von Knobelsdorff schuf nach den Vorstellungen und Bedürfnissen Friedrichs ein malerisches eingeschossiges Lustschloss nach französischem Vorbild, das über fast vier Jahrzehnte hinweg als privates Refugium der bevorzugte Aufenthaltsort des Königs war.
Aus zeitlichen Gründen konnten wir uns nur den Außenbereich ansehen.
2 2
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
19.555
Katja Woidtke aus Langenhagen | 27.07.2015 | 10:29  
20.330
Kurt Lattmann aus Barsinghausen | 27.07.2015 | 19:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.