Angeln in der Havel

18
Nikolaikirche im Hintergrund
Potsdam: Auf dem Kiewitt | Die Havel ist ein träge fließender Fluss, der Ketten von Seen bildet. In ihm leben viele Fische; die Fischerei hat auf der Havel eine jahrtausendelange Tradition.

Auch im 21. Jahrhundert wird die Havel über weite Strecken intensiv kommerziell befischt. So gibt es beispielsweise in den Orten Brandenburg an der Havel, Plaue, Briest und Pritzerbe noch mehrere Berufsfischer. Der gefangene Havelfisch, wie beispielsweise Zander und Europäischer Aal, wird zubereitet oder unzubereitet frei verkauft und gehört zur traditionellen Brandenburger Küche.
https://de.wikipedia.org/wiki/Havel
18 10
3 9
8 8
19
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
60.892
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 08.01.2016 | 18:06  
5.045
Jost Kremmler aus Potsdam | 08.01.2016 | 19:06  
60.892
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 08.01.2016 | 23:59  
1.010
Hans-Dieter Behrendt aus Potsdam | 09.01.2016 | 11:01  
5.045
Jost Kremmler aus Potsdam | 09.01.2016 | 17:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.