Probetraining für Pfaffenhofener Nikolaus-Lauf

Pfaffenhofen: Waldspielplatz beim Ortsteil Reisgang, Pfaffenhofen |

MTV bietet wieder kostenloses Schnuppertraining an


Auf Grund des positiven Echos in den letzten Jahren, bietet der MTV Pfaffenhofen auch heuer wieder ein kostenloses Training für seinen traditionellen Nikolauslauf an. Wer am 4. Dezember mitmachen will, kann vorab schon einmal die Strecke testen. Die Runde für die Frauen, Jugendlichen und Hobbyläufer beträgt ca. 1,7 km und die Runde für die Männer ca. 2,1 km. Die Laufgruppe des MTV lädt an den kommenden zwei Sonntagen jeweils um 10.30 Uhr am Waldspielplatz zum Schnuppertraining ein. Start ist am 20. November. Unter Leitung von Bernhard Ugele werden zuerst die Schülerunde (ca. 0,85 km) und dann die Runden für die Frauen/Jugendlichen und Männer je einmal absolviert. Wem das nicht genügt, der kann auch schon beim Training drei Runden über insgesamt 5,1 Kilometer oder 6,7 km drehen - wie beim Lauf am 4. Dezember. Die Organisatoren wollen auf diese Weise Werbung für den Nikolauslauf machen und die Sportler in der Region auf die Strecke rund um den Waldspielplatz einstimmen. Die Teilnahme am Training ist kostenlos, auch für Nicht-Mitglieder des MTV. Gelaufen wird bei jeder Witterung. "Wir wollen den Leuten die Scheu vor dem Laufen im Gelände und auch vor schlechten Wetter nehmen und dazu beitragen, gesund und fit durch den Winter zu kommen", sagt Ugele. "Wer jetzt einsteigt, der muss sich am 4. Dezember vor dem Krampus nicht fürchten." Wie beim MTV üblich, wird beim Nikolauslauf der Krampus den Teilnehmern Beine machen, bevor der Nikolaus anschließend die Präsente und Preise verteilt. Ab sofort ist auch die online-Anmeldung für den Nikolaus-Lauf frei geschaltet (www.nikolauslauf.mtv-paf.de ). Schriftliche Anmeldungen werden beim Probetraining entgegengenommen oder können an B. Ugele, Saazer Str. 22, 85276 Pfaffenhofen (Fax: 03212/102 50 90) geschickt werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.