„Pferdesportgemeinschaft Berghof e.V.“ wurde in den BLSV aufgenommen

v.links: Florian Weiß übergibt die Mitgliedsurkunde an die Vorsitzende Martina Wiesbeck und Sabrina Nowony(rechts)
Der neu gegründete Verein „Pferdesportgemeinschaft Berghof e.V.“ wurde jetzt als Mitglied in den Bayerischen Landes-Sportverband (BLSV) aufgenommen. Die Mitgliedsurkunde konnte BLSV- Kreisvorsitzender Florian Weiß kürzlich an die Vorsitzende Martina Wiesbeck und Schatzmeisterin Sabrina Nowotny überreichen.

Der Sitz des neuen Vereins ist der Berghof in Pfaffenhofen-Uttenhofen der Familie Wiesbeck.

Florian Weiß begrüßt die Gründung des neuen Vereins, da damit auch in Uttenhofen dem Pferdesport in einem anerkannten Verein nachgegangen werden kann. Er wünscht der Vereinsvorsitzenden und den Mitgliedern viel Freude mit den Pferden und auch viel Erfolg.

Gleichzeitig stellte Florian Weiß der Vorsitzenden des neuen Vereins den BLSV näher vor. Im BLSV sind 4,4 Mio. Mitglieder in 12.000 Vereinen vereint, davon im Sportkreis Pfaffenhofen jetzt 113 Sportvereine mit über 45.000 Mitgliedern und von 53 Sportarten, die im BLSV vertreten sind, werden 36 Sportarten in unserem Landkreis ausgeübt. Fußball ist natürlich die meist betriebene Sportart und der Pferdesport wird immer attraktiver und folgt mit dem neuen Verein an siebter Stelle aller Sportfachverbände mit jetzt 14 Reitvereinen und über 1.300 Mitgliedern in unserem Landkreis. Dabei fällt auf, dass davon 83 % der Mitglieder weiblich sind und 42 % Kinder und Jugendliche.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.