BLSV-Kurs „Fit und Aktiv 50+“

Pfaffenhofen (rry) Kraft, Beweglichkeit und Fitness bleiben bis ins hohe Alter trainierbar. Eine vom Bayerischen Landessportverband (BLSV) angebotene Fortbildung für Übungsleiter am Sonntag, 8. Mai, in Schweitenkirchen will das demonstrieren und verbindet Körperarbeit, beginnend mit Mobilisation bis hin zu Stabilisation, Kräftigung, Ausdauer und Koordination mit den zusätzlichen lmpulsen, die das Gehirn herausfordern. „Wir kombinieren kurze, koordinativ anspruchsvolle Übungsteile mit Kraft- und Ausdauereinheiten. So werden Herz und Kreislauf angeregt, Fitness und Beweglichkeit gesteigert", sagen die Veranstaltungsleiterin Angelika Bauer und die Referentin Gabi Fastner. Die Inhalte des acht Übungseinheiten umfassenden Kurses: Mobilisation, Stabilisation und Kräftigung; Kraft- und Ausdauereinheiten; Übungen zur Verbesserung der Fitness und Bewegung. Teilnahmevoraussetzung ist eine Mitgliedschaft in einem BLSV-Verein. Mitzubringen sind Schreibzeug, ausreichend Getränke und ein Handtuch. Der Kurs gilt auch zur Lizenzverlängerung für das Qualitätssiegel „Sport pro Gesundheit“, Trainer-C Turnen-Fitness-Gesundheit sowie Übungsleiter-B Sport für Ältere und Sport in der Prävention, Übungsleiter-C Breitensport Erwachsene/Ältere und Breitensport Kinder/Jugendliche. Der Kurs „Fit und Aktiv 50+“ findet statt am Sonntag, 8. Mai, von 9 bis 16 Uhr in der Grundschule Schweitenkirchen. Die Teilnahmekosten betragen 35 Euro, Meldeschluss unter www.blsv-qualinet.de ist der 24. April.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.