Bürgerliche Parteien

Was mich bei allen Wahlen ärgert ist, dass die Medien zwischen bürgerlichen und anderen Parteien unterscheiden. Sind denn "Linke", "Grüne", Sozialdemokraten u.a. keine Bürger ?
Ab wie viel Prozent darf man sich Volkspartei nennen ? Oder gehören weniger als eine bestimmte %-Zahl nicht zum Volk ?
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
54.299
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 29.05.2014 | 19:28  
5.346
Johanna M. aus Stemwede | 29.05.2014 | 23:47  
505
Franz Knöferl aus Pfaffenhofen | 30.05.2014 | 07:57  
54.299
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 30.05.2014 | 16:28  
54.299
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 30.05.2014 | 16:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.