Gutes tun und gewinnen: Offizieller Verkaufsstart für den Lions-Adventskalender

Lions-Adentskalender 2013: Am Samstag ist offizieller Verkaufsstart.
Am Samstag auf dem Pfaffenhofener Hauptplatz – Gewinne Im Gesamtwert von über 25.000 Euro

Pfaffenhofen (mh) Unterstützung für einen guten Zweck und die Chance, einen der attraktiven Preise im Gesamtwert von über 25.000 Euro gewinnen – und das alles für nur fünf Euro: Zum fünften Mal startet der Lions-Club Pfaffenhofen/Hallertau am Samstag, 26. Oktober 2013, seine Adventskalender-Aktion. Der Erlös kommt wieder sozialen und karitativen Projekten und Einrichtungen im Landkreis zu Gute.

Jeder Adventskalender trägt eine persönliche Glücksnummer, die bei der Auslosung der Gewinne mit im Topf ist. Aufgrund der limitierten Zahl von 4500 Adventskalendern stehen die Chancen gut, einen der vielen attraktiven Preise abzuräumen. Verlost werden unter anderem eine Vielzahl von Einkaufs-, Restaurant- und Hotelgutscheinen, Auto-Wochenenden verschiedener Autohäuser, zwei iPads, je zwei LCD-Fernseher, Digitalkameras und Helmkameras Go Pro, vier Stereo-Kopfhörer, 5 Kindle Fire HD, 50 Uhren, 10 Mal ein Ster Brennholz (inklusive Lieferung) sowie Eishockey-VIP-Karten für Spiele des ERC Ingolstadt und des EHC München. Mit seinen guten Gewinnaussichten ist der Lions-Adventskalender auch ein schönes Geschenk.

Der offizielle Verkaufsstart für den Adventskalender, dessen weihnachtliches Titelmotiv wieder von der Rohrbacher Werbeagentur ADVERMA gestaltet wurde, ist an diesem Samstag am Lions-Stand auf dem Pfaffenhofener Hauptplatz (etwa auf Höhe von Buch + Büro Pesch). Dort sind die Lions-Adventskalender jeden Dienstag und Samstag zu den Zeiten des Wochenmarktes erhältlich. Weitere Verkaufsstellen (täglich zu den jeweiligen Öffnungszeiten): Weinzierls Weinkistl (Schulstraße), Schreibwaren Prechter (Ingolstädter Straße), Buch + Büro Pesch (Hauptplatz), Bögl Hörakustik (Löwenstraße) sowie die Hauptstelle und mehrere Filialen der Sparkasse Pfaffenhofen.

Der Preis je Adventskalender beträgt 5 Euro, die aufgrund des wohltätigen Zwecks auf jeden Fall gut angelegt sind. Die Gewinnzahlen werden unter notarieller Aufsicht gezogen und dann ab dem 1. Dezember im Pfaffenhofener Kurier auf der Website des Lions-Clubs (www.lionsclub-pfaffenhofen.de/adventskalender.html) und auf www.pafnet.de veröffentlicht. Über alles Weitere (z. B. zur Abholung und Übergabe der Gewinne) wird der Lions-Club zu gegebener Zeit noch informieren.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.