Für regionale Wirtschaft betrieblich nicht notwendig

Umfrage von ProWirtschaft zum Bau der dritten Startbahn

Pfaffenhofen – Die Meinungsbildung von Staatsregierung und CSU-Fraktion zur geplanten 3. Startbahn am Münchner Flughafen geht in den kommenden Wochen in die heiße Phase. Ministerpräsident Seehofer hat schon angedeutet, dass der Bedarf für einen Ausbau aktuell fraglich ist, da die Flugbewegungen in den letzten Jahren nicht mehr, sondern weniger geworden seien. Eines der wichtigsten Argumente der Befürworter ist, die 3. Startbahn sei wichtig für die regionale Wirtschaft.

Der Pfaffenhofener Wirtschaftsverband ProWirtschaft e.V. wollte daher nachforschen, ob dieses Argument zutrifft. ProWirtschaft hat in den letzten Wochen eine Umfrage unter seinen Mitgliedern durchgeführt. Die Mitgliedsunternehmen konnten anhand von 4 Fragen angeben, ob die geplante 3. Startbahn wichtig für Ihr Unternehmen sei. Rund die Hälfte der Mitglieder von ProWirtschaft hat an der Umfrage teilgenommen. Das Ergebnis ist, dass für eine große Mehrheit von rund 80 % der Mitgliedsunternehmen die 3. Startbahn nicht wichtig ist (detaillierte Ergebnisse siehe unten).

Der Vorstand von ProWirtschaft betont, dass diese Umfrage nicht allgemein das Für und Wider der 3. Startbahn zum Thema hatte, sondern nur das eine Argument hinterfragt hat, die 3. Startbahn sei wichtig für die regionalen Wirtschaft. Dies ist allerdings eines der wichtigsten Argumente der Befürworter. Dieses Argument wurde durch die Umfrage für unseren Bereich widerlegt.

Die Ergebnisse der Umfrage im Einzelnen

1. Nutzt Ihr Unternehmen häufig Luftfracht und wäre eine starke Ausweitung der Luftfrachtkapazitäten durch eine 3. Startbahn am Münchener Flughafen wichtig für Ihr Unternehmen?

Antworten: 49
Nein: 41 = 84 Prozent
Ja: 8 = 16 Prozent

2. Nutzt Ihr Unternehmen häufig Personenflüge und wäre eine starke Ausweitung des Streckennetzes und der Häufigkeit durch eine 3. Startbahn am Münchener Flughafen wichtig für Ihr Unternehmen?

Antworten: 47
Nein: 37 = 79 Prozent
Ja: 10 = 21 Prozent

3. Würde Ihr Unternehmen wegen der 3. Startbahn zusätzliche Arbeitsplätze schaffen?

Antworten: 49
Nein: 46 = 94 Prozent
Ja: 3 = 6 Prozent

4. Würde Ihrer Einschätzung nach eine 3. Startbahn für Ihr Unternehmen die Schwierigkeiten verstärken, geeignete Bewerber für freie Stellen zu finden?

Antworten: 49
Nein: 40 = 82 Prozent
Ja: 9 = 18 Prozent
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.