Orginale aus Partenstein

  Partenstein: Mein Lädchen | Das Ladensterben in der Hauptstraße von Partenstein lässt
Utta Steigerwald kalt. Denn „Mein Lädchen“, so heißt der kleine unscheinbare Laden in der Hauptstrasse 48, wo Sie handgefertigte Designkarten aus eigener Produktion herstellt, ist Zeitlos.
Eigentlich ist Sie ja in Rente, hat aber in 2013 erkannt, dass Sie mit
Ihrem Hobby zum einen den Menschen eine Freude machen kann und nebenbei, Ihre Rente etwas aufbessern könnte. Und so begann Sie mit
der Anfertigung der ersten Designkarten.
Egal ob zum Geburtstag, zur Taufe, zum Enkelkind, zur Genesung,
zur Konfirmation, Kommunion oder aber für den Trauerfall, Utta
hat für jeden Anlass eine Idee und fertigt eine ganz exklusive Karte für diesen Anlass an. Und, es sind wirklich alles Unikate die Ihren Laden verlassen. Der war früher einmal ein kleiner Metzgerladen Und wurde von Ihrem Vater geführt. Hier wurden über Jahrzehnte, weit über die Grenzen von Partenstein hinaus beliebte Fleisch- und Wurstwaren verkauft. Und nun dient er der Rentnerin als Studio und Ladenlokal in einem.
Ach ja, da gibt es ja noch jemanden den ich unbedingt erwähnen muss.
Es ist Ihre treue Begleiterin, die Mischlingshündin Lucy, die es sich im Hundekorb neben Ihrem Arbeitsplatz gemütlich macht und jeden Besucher mit lautstarkem Bellen begrüßt. Aber zurück zu Utta, der ich bei meinem Interview über die Schultern schauen durfte. Sie ist gerade dabei eine kleine Schatztruhe zu verzieren, die als Schmuck-Kiste von einem Kunden bestellt wurde. Mit sehr viel Sorgfalt und einem Auge für das schöne, steht sie kurz vor dem Ende des Fertigungsprozesses.
Wer denn so Ihre Kundschaft sei fragte ich Sie, dass sei verschieden mal sind es Leute aus dem Ort oder außerhalb, mal sind es Verwandte und dann noch die Leute die ihr von Kunden empfohlen wurden. Neu ins Sortiment hat Sie nun auch Tischkarten für Hochzeiten und andere Anlässe aufgenommen. Auf die Frage wie lange Sie Ihr Geschäft noch führen möchte, bekam ich von der 63 jährigen mit einem verschmitzten Lächeln zur Antwort: „So lange der Liebe Gott es mich halt noch machen lässt.“
Mich haben vor allem die sehr Detailgetreuen Glückwunschkarten
begeistert, die Sie durch kleine Verzierungen zu einer 3D-Karte
werden lässt. Auf Wunsch, fertigt Sie aber auch individuelle Karten an,
z.B. mit auf das Hobby des beschenkten bezogene Motive, für einen Jäger mit Wild- und Waldmotiven oder für einen Eisenbahner mit speziellen Eisenbahnmotiven. Aber auch andere Wünsche, werden soweit machbar erfüllt. Da war einmal ein Ehepaar, dass wollte unbedingt eine mit FC Bayern München Motiven versehene Glückwunschkarte für eine Hochzeit haben wollte. Mein Fazit, dass sind einfach wunderschöne Karten die sich vor allem durch ihr außergewöhnliches Design auszeichnen und Unikate sind und sich so deutlich von den im Handel vertrieben Fertigprodukten unterscheiden.
Also auf in die Hauptstraße 48, denn Utta hat für ihre Bestellung noch Platz in Ihrem Auftragsbuch. Hier nun ein paar Bilder aus Ihrem reichhaltigen Sortiment.
1
1
1
1
1
1 1
1
1 1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
2.072
Nicole Freeman aus Heuchelheim | 20.02.2016 | 05:53  
17.158
Basti S. aus Aystetten | 20.02.2016 | 09:34  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.