PARCHIM - St.Georgen-Kirche

Parchim: Parchim | St.Georgen-Kirche -- ehem. Ratspfarrkirche
1289 unter Einbeziehung von Resten des niedergebrannten Vorgängerbaus
vollendet wohl erst im frühen 14.Jhd (lt. Dehio)

Diese Kirche zählt mit ihrer Schwester St.Marien zu den Bauwerken der Bundesrepublik, die als für ihr Art typisch geschützt und bewahrt werden müssen - mit staatlicher Unterstützung versteht sich.
Das Bauwerk lässt sich ganz profan leicht entdecken, wenn das eigene Auge wach genug ist. - Der eher nach dem Gotteshaus suchende findet in dieser Kirche eine Reihe von Stellen, an denen es gut tut sich hinzusetzen oder stehen zu bleiben und da entdeckte in sich und auf sich wirken zu lassen.

Eine ausführliche Baubeschreibung hier abzuliefern verbietet schon der Respekt vor Schlie und Dehio, die allein mehrere Seiten eng bedruckte knappste Infos zu Bau und Ausstattung hinterlassen haben. Kürzer geht es wirklich nicht -- vielleicht hilft ein Blick beiWiki als wacklige Brücke weiter. -- im Übrigen: die Kirche gehört zu den "OFFENEN KIRCHEN"

(mehr zu Parchim siehe hier)
2
3
1 1
3
2
3
1
2
1 2
2
2
2
1
3
2
1
1
2
3
2
1
2
2
2
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
4.371
Hans Ulrich aus Bad Wildungen | 22.05.2014 | 19:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.