Pflegemaßnahme des NABU Ortenberg im Naturschutzgebiet „Kaolingrube Ortenberg“

Wie in der lokalen Presse angekündigt wurde am vergangenen Samstag die erste Pflegemaßnahme in der Kaolingrube durchgeführt.

Die Kaolingrube Ortenberg ist ein wichtiger Lebensraum für seltene Amphibien und wird bei diesen Pflegemaßnahmen vor der Verbuschung bewahrt werden. Acht Naturschützer hatten sich eingefunden und kräftig angepackt. Rund vier Stunden dauerte der Einsatz bevor es in unser Vereinsheim Stärkung in Form von einer leckeren waremen Suppe und dazu Getränken gab.

Allen Helferinnen und Helfern gilt unser Dank für ihren Einsatz und wir zählen auf Euch und weitere Freiwillige am 27.12.2016 bei der zweiten Pflegemaßnahme.

Am Rande erlebt

Bei dem Arbeitseinsatz konnte unser Dietmar einen offensichtlich geschwächten Mäusebussard einfangen. Unsere Kollegin Katja hat ihn mit nach Hause genommen und ein totes Hühnerküken wurde hungrig verschlungen. Doch trotz Erholungszeit scheiterte ein Flugversuch. Am Tag darauf wurde der Mäusebussard dann zur Greifvogelstation auf der Ronneburg gebracht. Dort soll der Vogel jetzt erst mal fit gemacht werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.