Ohlendorf: Frau von Pkw erfasst und lebensgefährlich verletzt

Ohlendorf: Am Mittwochmorgen erschwerten Dunkelheit und Regen die Sicht. Eine 23-Jährige, welche die Straße überqueren wollte, wurde daraufhin von einem Pkw erfasst. Sie wurde dabei lebensgefährlich verletzt.

Am Mittwoch ereignete sich gegen 06:38 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der Ohlendorfer Straße zwischen der Ortschaft Ohlendorf und der K22. Am Gemüsefeld setzte ein Omnibus mehrere Erntehelfer aus. Eine 23-jährige Helferin wollte daraufhin hinter dem Bus die Straße überqueren und wurde dabei von einem Pkw erfasst.

Schlechte Sichtverhältnisse

Die Frau trug dunkle Kleidung und aufgrund der schlechten Sichtverhältnisse wegen des Regens und der Dunkelheit hatte der 61-jährige Pkw-Fahrer die Frau offensichtlich zu spät gesehen. Die junge Frau erlitt dabei lebensgefährliche Verletzungen. Der Pkw-Fahrer sowie Augenzeugen des Unfalls erlitten einen Schock und wurden vor Ort von Rettungskräften medizinisch betreut.

Quelle: Presseportal der Polizei
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.