„Eine Million Sterne“ bei St. Hedwig

St. Hedwig bei der bundesweiten Caritas-Aktion „Eine Million Sterne“
Oberursel (Taunus): Oberursel | Im Rahmen der bundesweiten Aktion "Eine Million Sterne" wurden zahlreiche Kerzen vor der zeitweise vom Abriss bedrohten Kirche St. Hedwig entzündet. Im Rahmen der Aktion gab es eine Ansprache vom Bürgermeister, einen Auftritt der Trommelgruppe des Alfred-Delp-Hauses und eine Gesangseinlage von Mädchen und Jungen des Kindergartens Liebfrauen.

Etwa 632 Euro an Spenden wurden eingenommen. Mit den Spendeneinnahmen will Caritas international ehemalige Kindersoldaten im Nordosten Kongos unterstützen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.