Nürnberg: Überfall auf Kosmetikgeschäft

Nürnberg: Am Mittwochvormittag überfielen zwei bislang unbekannte Täter ein Kosmetikgeschäft im Nürnberger Stadtteil Maxfeld. Dabei zogen sich zwei Personen leichte Verletzungen zu.

Etwa gegen kurz vor 10:00 Uhr betraten zwei Täter das Geschäft. Sie bedrohten die Angestellte und forderten sie auf, Bargeld heraus zu geben. Zu dieser Zeit betrat ein Bekannter der Mitarbeiterin den Laden. Daraufhin flüchteten die Täter ohne Beute in Richtung Burg. Womöglich waren die Unbekannten mit einer Schusswaffe bewaffnet.

Zwei leicht Verletzte

Bevor die Täter das Geschäft verlassen hatten gab es ein Gerangel, bei dem die Angestellte und ihr Bekannter leicht verletzt wurden. Die Räuber waren mit dunkler Kleidung bekleidet. Sie hatten beide dunkle Haare. Außerdem soll einer der beiden eine sogenannte “Bomberjacke” getragen haben, welche hinten einen auffälligen Aufdruck zeigte.

Quelle: Presseportal der Polizei
http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/6013/31845...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.