Bittgang vor Christi Himmelfahrt

Nordendorf: Pfarreiengemeinschaft | „Herr, zeige uns Deinen Weg“ – unter diesem Leitgedanken waren viele Gläubige der Pfarreiengemeinschaft Nordendorf bei Bittgängen unterwegs. Betend und singend hielten sie um den Frieden an und ersuchten um Segen für Feld und Flur. Aus Allmannshofen, Blankenburg, Ehingen, Ellgau und Nordendorf machten sich die Menschen auf den Weg nach Kloster Holzen. In der Klosterkirche wurde ein Bittgottesdienst gefeiert, zelebriert von Pfarrer Franz Walden und Pater Horst Gasparik. Das Feiern der Bitttage mit Flurprozession ist eine fest verwurzelte Tradition vor dem Fest Christi Himmelfahrt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.