Die "güldene" Sonne voll Freud und Wonne

Alles strahlt in der Morgensonne,

das Storchennest, der Rathausturm, der Glockenturm auf dem Tanzhaus, der Giebel der Grundschule Mitte (mit dem Nördlinger Stadtarchiv), der Löpsingertor Turm, der Kirchturm Daniel – und ein immergrüner Baum.

Bald beginnt die Zeit der strahlenden Tannenbäume. Hier reiht sich die Tanne schon mal ein in die Kette der „wichtigsten Objekte“ in und um Nördlingen vom strategisch wichtigen Punkt von anno dazumal aus gesehen, dem Emmeramsberg.
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
58.735
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 13.11.2015 | 07:56  
3.810
Annette F. aus Bad Laasphe | 13.11.2015 | 09:51  
52.102
Werner Szramka aus Lehrte | 13.11.2015 | 14:39  
8.362
Heidi Kaellner aus Nördlingen | 14.11.2015 | 09:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.