Raureif - und ein bisschen Schnee

http://www.augsburger-allgemeine.de/community/prof...

Zarte Schneegebilde verwandeln graue Januartage . . .

Der Blick vom Riegelberg über eine bizarre Baumlandschaft hinüber nach Holheim mit seiner katholischen Pfarrkirche St. Michael, über weiß bestäubte Äcker und Wiesen. Mystisch als Abschluss im Bild noch leicht zu erkennen, der Wallersteiner Felsen.

Wie so ein bisschen Schnee doch gleich die graue Natur in ein helles Licht tauchen kann.

Eine weiße Flockendecke aus zarten Schneekristallen, gemischt mit Raureif und dem Hauch der Kälte.

Knorrig starke Wurzeln lassen sich wärmend zudecken vom Atem des noch andauernden Winters.

Mächtige Lindenbäume auf dem Riegelberg, mit einem Umfang von fast 2 m, was für eine Stärke und Ausdauer in ihrem über 100 jährigen Leben. Daneben ein Kruzifix, ganz nah von starken Ästen gut behütet eine Bank der Ruhe . . .

im Sommer Kornfelder, bunte Wiesen und dann wieder karge Heidelandschaft – Fauna und Flora leben hier im Einklang mit der Natur. Leben inmitten von Stille und Frieden . . .

Der Lindenbaum, er ist ein Naturdenkmal und gehört zu den geschützten Bäumen auf dem Riegelberg: geschützt sind Bäume mit einem Stammumfang von 100 und mehr Zentimetern, gemessen in einer Höhe von 100 Zentimetern über dem Erdboden. Liegt der Kronenansatz unter dieser Höhe, ist der Stammumfang unter Kronenansatz maßgebend.
6
4
4
5
5
4
2
3
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
25.323
Silvia B. aus Neusäß | 23.01.2015 | 14:35  
8.220
Heidi Kaellner aus Nördlingen | 23.01.2015 | 15:16  
17.159
Basti S. aus Aystetten | 23.01.2015 | 16:05  
8.220
Heidi Kaellner aus Nördlingen | 23.01.2015 | 18:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.