Nördlingen in Herbststimmung

Nördlingen und die Frickhinger Anlage - starke Wände zeigen deutlich ihre Aufgabe vor langer, sehr langer Zeit.

Der Wassergraben, damals war er geflutet mit dem Wasser aus der Eger. Der Wassergraben diente als Schutz vor dem Feind. Er zieht sich um die ganze Stadt außerhalb der Stadtmauer.

Heute können wir unter dem Oktoberhimmel, gefärbt in Gold - Gelb - Rot, flanieren, genießen und träumen. Alte Bäume, Sträucher, Büsche, seltene Pflanzen und sogar Mörtel -und Holzbienen begleiten uns.

Hier schau selbst . . .
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
3.248
Ariane Braun aus Zusmarshausen | 30.10.2016 | 17:54  
8.209
Heidi Kaellner aus Nördlingen | 30.10.2016 | 21:49  
3.248
Ariane Braun aus Zusmarshausen | 30.10.2016 | 22:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.