Deutschland gegen Italien: Gelingt die Revanche für das EM-Halbfinale?

Mannschaftskapitän Philipp Lahm lässt sich nicht einschüchtern. (Foto: Lahm Philipp FC Bayern de.freepik.com.jpg)

Heute Abend steigt das Länderspiel Deutschland gegen Italien. Es ist ein Prestige Duell, ein wenig Muffensausen könnte die Deutsche Nationalmannschaft schon haben. Die Geschichte der Spiele gegen die Gegner aus dem Süden sieht düster aus, seit 18 Jahren triumphierte immer die italienische Mannschaft. Aber das soll sich jetzt ändern.

Deutschlang gegen Italien, ein Länderspiel Klassiker. Schon seit 18 Jahren hat es die deutsche Nationalmannschaft nicht mehr geschafft gegen die Gegner aus dem Süden zu gewinnen und auch vor heute Abend sind die Spieler nicht gerade entspannt. Obwohl es diesmal um Nichts geht und nur ein Freundschaftsspiel stattfinden soll, will keiner das Perstigeduell verlieren. Der “Kicker” Konnte Mannschaftskapitän Philipp Lahm schon einige Statements zum kommenden Duell entlocken.

Philipp Lahm will neue Geschichte schreiben

Philipp Lahm wird heute sein 104. Länderspiel bestreiten. Damit überholt er die Deutsche Fußballlegende Franz Beckenbauer. Der Kapitän betont, dass die Italiener taktisch extrem gut ausgebildet seien und ihr Spiel, wenn es sein müsste, auch 120 Minuten durch zögen. Doch trotzdem fürchtet er sich nicht vor der Mannschaft, eher freut er sich auf die Begegnung und auch die Statistik macht ihm keine Angst. Er meint: “Wir müssen jetzt eine neue Geschichte aufbauen, so das nicht mehr vom Angstgegner gesprochen wird.” Das letzte Spiel gegen den großen Rivalen fand am 28. Juni 2012 statt. Im EM Halbfinale kämpften die beiden europäischen Fußball Giganten bis zum Ende, doch Balotellis zwei legendäre Treffer beendeten den Traum von der Europa Meisterschaft für die deutsche Mannschaft. Die bittere Niederlage von damals ist den Spielern um Bundestrainer Jogi Löw noch allzu präsent. Ob die Deutschen dieses Mal den Spieß umdrehen können, sieht das Publikum heute live ab 20:45 Uhr im ZDF.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.