Flusskreuzfahrten - täglich neue Kulissen erleben

Immer beliebter bei Menschen werden Flusskreuzfahrten. Das zeigen jetzt auch Angaben des Deutschen Reiseverbandes. Innerhalb des deutschen Quellmarktes wurden 2014 etwa 416.000 Flusskreuzfahrten verkauft.

Die Donau ist vielleicht genau deshalb so vielfältig, weil sie ganze zehn Länder durchfließt. Mit einer atemberaubenden Sicht erlebt man an Bord des Schiffes den Wechsel zwischen den verschiedenen Landschaften und Kulturen. Der barocke Benediktinerstift Melk, die europäische Kulturhauptstadt Linz, das musikalische Wien, Bratislava, die Krönungsstadt ungarischer Monarche und die geschichtsträchtige Metropole Budapest zählen zu den kulturellen Höhepunkten.

Kultur an der Donau

Landschaften zum Träumen wie die ungarische Puszta und das Donauknie liegen zwischen ihnen. Im Vordergrund des Stuttgarter Unternehmens nicko cruises steht vor allem das individuelle Erlebnis und ein möglichst hoher Wohlfühlfaktor. Ältere Menschen nutzen diese Art des Reisens vermehrt, sodass der Komfort an Bord in den letzten Jahren deutlich erhöht wurde. Nach deutschen Maßstäben in der Landhotellerie entspricht er etwa vier bis fünf Sternen. Außerdem wurde das Durchschnittsalter der Schiffe um ganze sieben Jahre verjüngt. Alle Schiffe besitzen komfortable Außenkabinen, Sonnendecks und Restaurants. Dort werden den Gästen an festen Plätzen mehrgängige Menüs serviert.

Besonderer Service

Urlauber, die eine Kreuzfahrt in Südfrankreich oder eine Donaukreuzfahrt ab Passau gebucht haben, können einen besonderen Service genießen. Passagiere bei Busanreisen werden direkt an der Haustür von einem Taxi abgeholt und zu ihrem Reisebus gefahren, sodass auch das nervige Kofferschleppen entfällt.

Quelle: djd-Journalistenservice
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.