Flappy Bird ist das neue Angry Birds

Telefon und Handy sind heutzutage ein ständiger Begleiter. (Foto: Handy/by-michaux/piqs/de)

Die neue iOS-App „Flappy Bird“ ist zurzeit der Renner unter allen Spielsüchtigen. Das Spiel ist vor allem durch die einfache Grafik beliebt und wer einmal anfängt, kann die Finger nicht davon lassen!

Das neue Spiel „Flappy Bird“ stürmt zurzeit die iOS- und Android-Charts. Der Titel der App kommt vom Indie-Entwickler und scheint das neue Angry Birds zu sein. Immer mehr Menschen laden sich das kostenlose Spiel auf ihr Handy, bei Google Play Store wurde „Flappy Bird“ mittlerweile schon über eine Millionen Mal gedownloadet.

Flappy Bird macht süchtig

Die Entwickler dieser simplen Anwendung haben schon in kürzester Zeit ein breites Publikum angesprochen. In dem Spiel ist es eigentlich die einzige Aufgabe, seinen Vogel durch Röhre und Hindernisse hindurch zu bringen. Hierbei muss man den Bildschirm seines Smartphones oder Tablets berühren damit das Vögelchen steigt und wenn man den Finger vom Display entfernt, so sinkt die Spielfigur. So einfach es auch klingt, je weiter man mit seinem Vogel kommt, desto schwerer wird die ganze Sache. Dazu kommt auch noch ein gewisses Suchtfaktor dazu. Mehrere Nutzer versuchen täglich den Highscore zu knacken, vielleicht werden Sie der neue Highscore-Halter.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.