7 Babyprodukte, die auch für Erwachsene nützlich sind

Das Pfand der Liebe: Gemeinsamer Nachwuchs. (Foto: Baby_by_Grace Winter_pixelio.de.jpg)

Kinder machen viel Arbeit und überall in der Wohnung stolpert man über ihre Sachen. Denn es wird grundsätzlich erst einmal alles aus dem Regal geräumt, man könnte es später ja noch gebrauchen. Außerdem schafft man sich meist unzählige Cremes oder andere Babyprodukte an, denn den Kleinen soll es an Nichts fehlen. Doch nicht nur Babys können die Produkte gebrauchen, sondern auch für Erwachsene sind einige Dinge ziemlich nützlich, auch wenn sie nicht für das ursprünglich Gedachte genutzt werden. Hier habt ihr nun eine Liste mit den 7 besten Babyprodukten, die im Alltag super nützlich sein können.

Wer kennt es nicht. Diejenigen, die ein Kind zu Hause haben, haben für den Sprössling meist alles daheim, was das Herz begehrt. Da kann man als gestresste Mutter oder Vater schon mal sich selbst vergessen. Das ist jedoch kein Problem, denn es gibt auch einige Babyprodukte, die für einen Erwachsenen super nützlich sein können. Auch diejenigen die kein Kind haben, sollten sich überlegen, ob sie sich das ein oder andere Produkt dennoch zulegen, einfach um das Leben zu erleichtern. Hier habt ihr 7 Babyprodukte, die auch für einen Erwachsenen super nützlich sind.

1. Baby Feuchttücher

Wenn man ein Kind hat, ist es klar, wozu man ein Feuchttuch braucht. Denn die kleinen Sabbern nicht nur wild durch die Gegend, sondern fassen auch noch alles an. Da muss man schnell auch mal ohne Wasser die Finger sauber machen. Doch die kleinen Helfer im Alltag können noch viel mehr, als nur dreckige Hände sauber machen. Frauen können sie super zum entfernen von Makeup verwenden, oder um den Lippenstift aus dem Hemd zu bekommen. Sie sind zudem nützlich beim Saubermachen von Pflanzen, oder können auch an einen Wischmop geheftet werden, sollte hier einmal der übliche Putzlappen abhanden gekommen sein. Außerdem kann man mit den Feuchttüchern Farbe von der Wand bekommen. Sollte also der kleine Fratz einmal mit Wachsmalkreiden an die Wand schmieren, kann man die Farbe ohne großen Aufwand wieder von der Wand bekommen.

#182821138 / gettyimages.com

2. Windeln als Kühlpack

Wer kein Kühlpack zur Hand, aber eine Windel zu Hause hat, der braucht sich ab sofort keine Gedanken mehr zu machen, wie man eine kleine Blessur kühlen kann. Dazu benötigt man nur eine Windel, etwas Alkohol, Wasser und einen Gefrierbeutel. Wenn man die Windel mit etwas Alkohol tränkt und dann Wasser drüber gießt, sie in den Gefrierbeutel steckt und einfriert, hat man einen klasse Ersatz für ein Kühlpack. Der Alkohol ist notwendig, um das Wasser davon abzuhalten, dass es vollständig einfriert und durch die Kristalle in der Windel, wandelt sich aus dem Wasser ein kühlendes Gel. Optimaler Ersatz!

#178968789 / gettyimages.com

3. Bekämpfung eines Katers

Bei manchen Babys stimmt die Elektrolytzufuhr nicht und sie bekommen dagegen einen Saft. Doch was gut für die Kleinen ist, ist noch besser für feierwütige Studenten. In den letzten Jahren wurde es immer populärer sich nach einer durchzechten Nacht ein Glas Oralpädon (bekommt man nur in der Apotheke) zu gönnen, um dem Kater den Gar aus zu machen. Denn durch den Saft, der eigentlich Kindern mit Durchfall gegeben wird, wird ein Ausgleich von Salz- und Wasserverlusten herbeigeführt, was dem schweren Kopf und dem flauen Magen nach einer Nacht mit viel Alkohol verfliegen lässt. Das allgemeine Befinden wird dadurch angehoben und man fühlt sich sofort besser.

#453663504 / gettyimages.com

4. Babyöl

Babyöl ist nicht nur für die Haut der Kinder super geeignet, sondern Frauen können damit auch ihre Wasserfeste Wimperntusche von den Augen bekommen. Es ist außerdem dazu geeignet etwas schneller braun zu werden, doch hier sollte dennoch nicht der Sonnenschutz vernachlässigt werden.

5. Babysnacks & Früchte aus der Tube

Nachmittags bekommen kleine Kinder häufig eine kleine Zwischenmahlzeit. Hier greifen viele Eltern auf Babykekse und anderen kleinen Snacks. Hier können aber auch die Eltern zugreifen. Denn viele Kekse für Kinder haben ziemlich wenig Kalorien und sind daher für Erwachsene, die auf ihre Figur achten müssen bestens geeignet. Immer häufiger kann man nun auch Obst aus der Tube für das Kind kaufen. Hiervor sollten Erwachsene nicht zurück schrecken, denn darin befindet sich 100% Frucht ohne Konservierungsstoffe. Wer also seinen Apfel ohne Dellen essen möchte, der kauft sich die kleinen Fruchttüten.

6. Babypuder

Mit Babypuder bekommt man nicht nur den Wundausschlag von Babys in den Griff, sondern für Strandgänger ist er schier unabdingbar. Denn mit dem kleinen Helfer bekommt man super den Sand vom Körper. Außerdem kann Babypuder auch als Trockenshampoo genutzt werden und man erspart sich einmal Haare waschen, was bei einem Ausflug an den Strand ein doppeltes Hilfsmittel ist.

#170929187 / gettyimages.com

7. Baby Shampoo

Was gut für die zarte Haut eines Kindes ist, ist auch gut für die Feinwäsche. Baby Shampoo ist nicht nur für die Haare der Kleinen geeignet, sondern auch für beispielsweise den Kaschmirpulli den man im Feinprogramm waschen muss und nicht zu stark mit Waschmittel belasten darf.

#494155565 / gettyimages.com
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.