Dschungelcamp 2014: Melanie Müller will sich nackt im Dschungel zeigen

Am 17. Januar läuft das RTL - Dschungelcamp 2014 an. (Foto: Känguru by nimkenja/pixelio.de)

Scheint als gebe es bei „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“ wieder Einiges zu sehen. Kandidatin Melanie Müller hat in einem Interview jetzt nicht ausgeschlossen, dass man sie ganz ohne Stoff im Dschungelcamp sehen könnte. Zwar will sich das Erotikmodel zurückhalten, aber sie weiß nicht, inwieweit ihr das gelingen wird. Angeblich hält sie nicht viel von Bikinis.

Auch die neue Ausgabe der Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ ist wieder eine Plattform für mehr oder weniger prominente Menschen. Sie alle wollen sich profilieren, sie wollen eine andere Seite von sich zeigen oder sich einfach nur wieder in das Bewusstsein der Öffentlichkeit schleichen. Oft ist das RTL – Dschungelcamp ein Sprungbrett, meistens fungiert es allerdings als Rettungsanker. Vor allem Stars und Sternchen, deren Bekanntheitsgrad im Moment immer weiter abfällt, lassen sich dazu herab, Teil der Wildnis - Ekel – Show zu werden. Melanie Müller ist allerdings Keine, für die die Sendung eine Art letzte Chance ist. Sie kann eigentlich nur gewinnen und vor allem ihre Kurven präsentieren. Für das Erotikmodel ist die neue Staffel die beste Werbung.

Melanie Müller hat etwas gegen Baden im Bikini

Auch deshalb schließt Melanie Müller („Der Bachelor“) nicht kategorisch aus, dass sie im Urwald auch etwas mehr Haut zeigen wird, als unbedingt notwendig. Anscheinend will sie nicht ausschließen, dass man sie nackt zu Gesicht bekommt. Wie N24 berichtet, wird sie versuchen sich zurückzuhalten, allerdings geht sie eher ungern mit Bikini baden. Von einer Ehemaligen, will sie sich allerdings deutlich distanzieren: Michaela Schäfer. Sie will nicht in die Rolle der Ex – Camperin schlüpfen und die Leute barbusig auf ihre Seite ziehen. Allerdings wäre sie einem kleinen Dschungel – Flirt nicht abgeneigt. „Wenn es hübsche Frauen im Dschungel gibt, schon. Vielleicht ist ja aber auch der ein oder andere Tarzan daheim“, erklärt die bekennende Bisexuelle. Wie weit Melanie letztendlich gehen wird, sehen die Zuschauer ab Freitagabend bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus“ 2014.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.