Die Sonderburger Brücke - Kong Christian den X's Bro

Ein Schülerstreich: Originalartikel in der Schülerzeitung "Die Klingel"
Durch Friedrich Schröders Beitrag vom 01.01.2014

http://www.myheimat.de/springe/sport/die-lappen-ho...

kam mir wieder ein nicht alltägliches Ereignis aus meiner Schülerzeit in den Sinn, das mit der Brücke über den Alsen Sund (Als sund) im dänischen Sonderburg (Sönderborg) zu tun hatte. Es war der Anlass für meine erste Veröffentlichung überhaupt - in unserer Schülerzeitung "Die Klingel".

Von Kiel aus, wo ich zur Schule ging, ist es bis in die "Dänische Südsee" ein Katzensprung und so boten sich die Häfen des Nachbarlandes für einen Wochenendtörn mit dem Segelboot gleichsam an. Eine ganze Reihe von älteren Schülerinnen und Schülern, aber auch einige unserer Lehrer, nutzten die Möglichkeit, dorthin zu "schippern". Zum Glück ganz selten ereigneten sich dabei Havarien und so war es eines schönen Pfingsttages einem unserer Biologielehrer vorbehalten, mit seinem Boot gegen die geschlossene Sonderburger Brücke zu prallen und sich dabei den Mast abzusegeln. Nachträglich wurde gemunkelt, er sei leicht angeheitert gewesen.

Nur wenige meiner Mitschüler wussten davon. So kam mir der Gedanke, daraus eine Geschichte für unsere Schülerzeitung zu machen, wohl eingepackt in ein anderes Thema und ohne Nennung des Namens des 'Helden' oder des Orts des Geschehens - und natürlich unter Pseudonym. Damit der Artikel auch tatsächlich gedruckt werden würde, verwendete ich den Aspekt der englischen Sprache in einem positiven Sinne. Denn alle Veröffentlichungen in der Schülerzeitung wurden damals vorab kontrolliert und der "Berater" des Blattes war einer unserer Englischlehrer.

Als die Zeitung schließlich erschien, gab es "Zustand" im Lehrerkollegium. Klassenarbeitshefte wurden aus dem Archiv geholt, um festzustellen, wer den Artikel wohl geschrieben haben könnte. Schreibmaschinen standen uns Schülern noch nicht zur Verfügung und so hatte ich meinen Artikel wohlweislich in stark verfremdeter Handschrift eingereicht. Es wurde nichts gefunden!

Die meisten ahnungslosen Mitschüler/innen sahen in dem Text nur eine lustige Geschichte über eine eigentlich zufällige Idee, nämlich unseren Schulruderclub durch einen Segelclub zu ergänzen. Allerdings wurden die Veröffentlichungsregeln im Anschluss an den geschilderten "Vorfall" geändert: Artikel für die Schülerzeitung durften nicht mehr anonym eingereicht werden.
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
15 Kommentare
23.125
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 04.01.2014 | 00:10  
23.125
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 04.01.2014 | 10:53  
59.497
Elfie Haupt aus Einbeck | 04.01.2014 | 12:34  
23.125
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 04.01.2014 | 13:40  
58.792
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 04.01.2014 | 18:33  
59.497
Elfie Haupt aus Einbeck | 04.01.2014 | 18:34  
58.792
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 04.01.2014 | 18:41  
23.125
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 04.01.2014 | 18:55  
59.497
Elfie Haupt aus Einbeck | 04.01.2014 | 19:47  
58.792
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 04.01.2014 | 20:12  
23.125
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 04.01.2014 | 20:24  
58.792
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 04.01.2014 | 20:28  
23.125
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 04.01.2014 | 20:42  
20.635
Hans-Rudolf König aus Marburg | 17.01.2014 | 12:23  
23.125
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 17.01.2014 | 16:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.