Landgestüt Celle - ein guter Gastgeber für Gartenliebhaber

Mit eigenen Showeinlagen rundet das Landgestüt Celle das Programmangebot des Niedersächsischen Gartenfestivals ab: unter anderem mit prächtigen Pferden und ihren Bereitern
Das Niedersächsische Gartenfestival vom 11. bis 13. April 2014 auf dem Gelände des Landgestüts in Celle ist eine gute Adresse für Gartenliebhaber. Rund 100 Aussteller präsentieren Exklusives für Heim und Garten. Blumen und Stauden in Hülle und Fülle, Gartenmöbel und Skulpturen und vieles mehr präsentieren sich den Besuchern inmitten der historischen Gebäude des 1735 gegründeten Landgestüts. Für das leibliche Wohl der Besucher sorgen verschiedene Essens- und Getränkestände - mal deftig mit Bratwurst und Erbsensuppe oder Kaffee mit köstlichem Kuchen, Crepes, Eis und mehr... Mit eigenen Showeinlagen rundet das Gestüt das Programmangebot des Niedersächsischen Gartenfestivals ab: es werden unter anderem prächtige Pferde und Bereiter mit historischen Kostümen gezeigt.
1
1
1
1 1
1
1
1
1
1
1
1
1
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
60.885
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 11.04.2014 | 18:25  
2.043
Bernd Stache aus Neustadt am Rübenberge | 12.04.2014 | 09:25  
4.337
k-h wulf aus Garbsen | 14.04.2014 | 12:16  
2.043
Bernd Stache aus Neustadt am Rübenberge | 14.04.2014 | 14:58  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.