Jahreshauptversammlung und Blutspendetermin beim DRK Ortsverein Mardorf

Die Jahreshauptversammlung des DRK Ortsvereins Mardorf fand wie immer im Restaurant „Alte Schule“ statt. Da keine Wahlen anstanden, wurde die Tagesordnung schnell abgearbeitet. Nach dem Tätigkeits- und Kassenbericht wurde der Kassenwartin und dem gesamten Vorstand Entlastung erteilt. Unter dem Punkt Verschiedenes teilten die Vorsitzende, die stellvertretende Vorsitzende und die Kassiererin mit, dass sie im nächsten Jahr bei den dann anstehenden Neuwahlen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nun heißt es Nachfolger zu finden.
Kurz darauf wurde im Verein wieder eine Blutspende durchgeführt. Dank der vielen Helfer verlief der Termin reibungslos. Die Vorbereitungen und Durchführung der Blutspende macht allen immer wieder großen Spaß. Dieses Mal war allerdings auch etwas Enttäuschung dabei, kamen doch nur 43 Spender. Geehrt wurden Heide Freise-Sruckmann und Rita Grehl für 50 Blutspenden. Die nächste Blutspende mit anschließendem Grillbuffet findet am 16. Juni statt. Die Helfer hoffen dann wieder mehr Spender versorgen zu dürfen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.