Das Weihnachtsbäumelein

das war der Weihnachtsbaum
Es war einmal ein Tännelein
mit braunen Kuchenherzelein
und Glitzergold und Äpflein fein
und vielen bunten Kerzelein:
Das war am Weihnachtsfest so grün,
als fing es eben an zu blühn.
Doch nach nicht gar zu langer Zeit,
da stand`s im Garten unten
und seine ganze Herrlichkeit
war, ach, dahingeschwunden.
Die grünen Nadeln warn verdorrt,
die Herzlein und die Kerzlein fort.
Bis eines Tags der Gärtner kam,
dem fror zu Haus im Dunkeln,
und es in seinen Ofen nahm-
hei! tat`s da sprühn und funkeln!
Und flammte jubelnd himmelwärts
in hundert Flämmlein an Gottes Herz.


Christian Morgenstern (1841 - 1914)
10
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
8.297
Annett Stockmann aus Bad Bibra | 22.01.2014 | 23:25  
27.792
Gundu la aus Mannheim | 22.01.2014 | 23:58  
57.378
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 23.01.2014 | 08:07  
4.206
Christine Rühlmann aus Kirchscheidungen | 23.01.2014 | 09:40  
11.691
Jürgen Bady aus Lehrte | 24.01.2014 | 22:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.