Wildpferde ganz zahm...

mehr Misteln geht nicht...
Naumburg (Saale): Bad Kösen | Oder Wanderung in den toten Tälern bei Großwillsdorf nahe Freyburg an der Unstrut. Hier kann man den Koniks ( Wildpferden ) ganz nah kommen, denn ganz so wild sind sie ja dann doch nicht. Geeignet ist der Besuch für alle Naturliebhaber mit Kind und Kegel, bei jedem Wetter und manchmal lassen sich die "Wilden" auch mal streicheln.
8
7
3 8
8
7
2 10
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
8.964
Dieter Humberg aus Bad Kösen | 04.03.2014 | 19:19  
5.811
uwe Zeidler aus Bad Kösen | 04.03.2014 | 19:51  
12.893
Ronny Ullrich aus Laucha an der Unstrut | 04.03.2014 | 21:47  
5.622
Erwin Zimmermann aus Bad Kösen | 05.03.2014 | 18:28  
3.741
Uwe Roßberg aus Garbsen | 05.03.2014 | 19:58  
7.342
Jana Behm aus Lößnitz | 08.03.2014 | 16:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.