Generalversammlung des Neutralen Bürgerblock Münsterhausen (NBB)

Die Kandidatinnen und Kandidaten des NBB zur Kommunalwahl Es fehlen: Andreas Baur und Walter Seitel
Bei der Generalversammlung des Neutralen Bürgerblock Münsterhausen (NBB) e.V. konnte 1. Vorsitzender Erwin Haider zahlreiche Mitglieder und Interessierte im Kleintierzuchtheim willkommen heißen. Nach der Protokollverlesung durch Schriftführer Jürgen Bier konnte Kassiererin Renate Werner von einem erfreulichen Kassenstand berichten.

Kandidaten

Haider präsentierte im Anschluss die Kandidaten zur Kommunalwahl am 16.03.2014. Eine sehr gute und ausgewogene Mischung aller Alters- und Berufsgruppen stellt die Liste der 14 motivierten Frauen und Männer des NBB dar, erfahrene und neue Gesichter sind zu finden. Die Kandidaten stellten sich vor und erläuterten jeweils die Schwerpunkte für ihr zukünftiges Amt im Marktrat. Joachim Pichler und Jürgen Bier erklärten den Anwesenden danach die Stimmvergabe für die Wahlen zum Marktrat und zum Kreistag. Besonders erfreut waren alle Anwesende, das der NBB mit ihrem Vorsitzenden Erwin Haider auch einen Kandidaten für die Kreistagswahl haben. Haider kandidiert bei den Freien Wählern ( Liste 5 ) auf Platz 533.

Projekte

Im Rückblick ging Haider auf einige wichtige Projekte in den letzten sechs Jahren ein. Besonders erwähnte er die Diskussionen und Standpunkte des NBB um die Erweiterung und Sanierung der Kindertagesstätte und dem Beitritt zum Bauamt der VG. Mit aller Energie wollen sich die Kandidaten des NBB für praktische, nachhaltige und bedarfsgerechte Lösungen der anstehenden Projekte einsetzen, z.B.: Ortsentlastungsstraße, Flurbereinigung, Flächennutzungsplan, Breitbandausbau Hagenried, Anbau der Mehrzweckhalle, etc.
Haider stellte anschließend das „Zukunftsprogramm 2020“, welches der NBB in den nächsten 6 Jahren vorantreiben möchte, vor. Das Zukunftsprogramm basiert auf 5 Säulen, welche aus dem Leitbild abgeleitet sind.
Die fünf Säulen lauten: „Verantwortung für unsere Marktgemeinde“, „in unserer Marktgemeinde unterwegs“, „in unserer Marktgemeinde leben“, „in unserer Marktgemeinde aktiv“ und "in unserer Marktgemeinde gestalten“. Die darin liegenden einzelnen Ziele und Projekte wurden in der GV vorgestellt und werden als Flyer an alle Bürger in Münsterhausen mit Ortsteilen vor der Kommunalwahl verteilt.

Zukunft

Die ausscheidenden Markträte Franz Unterholzner, Anton Wiest und Hans Aumann waren sehr erfreut, dass mit dieser Liste aus lebenserfahrenen Kandidatinnen und Kandidaten, mit deren Fähigkeiten und passenden Berufen, sehr gute Ideen und Vorschläge für die lebenswerte und nachhaltige Zukunft von Münsterhausen zu erwarten sind. Im Ausblick auf die nächsten Jahre betonte Haider, dass der NBB sich immer für eine parteiunabhängige, bürgergerechte, ziel- und zukunftsorientierte Gemeindepolitik zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger von Münsterhausen einsetzen werde.

Weitere Infos unter:
www.neutraler-buergerblock.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.