Wettkampfluft geschnuppert

Münsing – Aus über 12 Vereinen trafen sich am Samstag 112 Nachwuchsjudoka beim JV Ammerland-Münsing, um erste Wettkampferfahrungen zu sammeln. Die jüngsten Sportler der Altersklasse U9 traten am Vormittag beim Randoriturnier an, um sich dort mit ihren Kollegen aus anderen Vereinen zu messen. Da das Randori ein Übungskampf ohne Wertungen ist, wurde nur darauf geachtet, welche Judoka am fleißigsten waren und die meisten Begegnungen absolvierten. Einige besonders motivierte Kinder schafften es sogar, alle 16 Kämpfe zu bestreiten.
Etwas ernster wurde es beim anschließenden Poolturnier für die Mädchen und Jungen der U12, bei dem nun Kampfrichter die Kämpfe bewerteten. Hier wurde klar, dass alle Vereine viel in die Jugendarbeit investiert hatten, denn alle Judoka zeigten viel Motivation und die Begegnungen waren teils sehr knapp. Am erfolgreichsten schnitten die Kämpfer des Judovereins Wackersberg-Arzbach ab, die drei Goldmedaillen holten und somit den Sieg in der Vereinswertung eroberten. Aus Münsinger Sicht gab es eine Silbermedaille durch Jeremy Sykes (-30kg), sowie drei Bronzemedaillen durch Emely Sykes (-36kg), Justus Vincent Klenke sowie Fredi Muff (beide -37kg). Trotz hohem Einsatz reichte es hier nicht ganz für den Sprung auf oberste Treppchen. Adam Toszegi (Großhadern) und Sina Moussavi (PSV München) zeigten nicht nur erfolgreiche Kämpfe, sondern auch technisch schönes Judo und wurden dafür beide mit dem Technikerpreis belohnt.
Lobenswert ist auch das Engagement der Vereinsmitglieder und Eltern, die sich beim Aufbau, Kuchenverkauf oder als Kampfrichter zur Verfügung stellten. „Ohne die vielen freiwilligen Helfer jedes Jahr wäre es nicht möglich, ein solch großes Turnier zu organisieren“ , zieht Vereinsvorstand Martin von Gregory das Resümee.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.