Münsinger Judoka rücken dem Meistergrad ein Stück näher

Gürtelprüfungen in Münsing
Anfang Februar legten wieder zahlreiche Judoka ihre Gürtelprüfungen ab. 13 Judoka aus vier Vereinen nutzten den Termin der zentralen Gürtelprüfung für hohe Kyu-Grade in Münsing. Als Prüfer fungierte neben Martin von Gregory vom JVAM auch Michael Gerrer vom TuS Holzkirchen. Die Prüflinge bestanden alle ihre Leistungsüberprüfung und einige konnten sogar mit dem 1. Kyu, dem höchsten Schülergrad nach Hause gehen. Eine Woche später fand dann am Tag der Zwischenzeugnisse in bewusst lockerer Atmosphäre eine weitere Gürtelprüfung statt. Neun gut vorbereitete Judo-Kinder konnten im Rahmen des normalen Trainingsbetriebs mit wechselnden Partnern und mit viel Spaß die nächste Gürtelstufe erlangen.

Ab sofort dürfen folgende Judoka des JVAM neue Gürtel tragen :

BRAUNGURT : Sebastian Lehn , Julian Bogenberger,
BLAUGURT : Luis Schmidt,
GRÜNGURT : Franziska Schaubmar, Solveig Bruderhofer; ORANGE- GRÜN : Bernhard Schaubmar
ORANGE : Leopold Scheller, Julia Bruderhofer, Maxi Schmid, Veronika Blockinger,
GELB: Eric und Fin Brenndörfer, Kilian Schulz , WEISS- GELB :Katharina Kulp
>
>
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.