Gold von der Vize - Europameisterin

Münsing: Sporthalle Münsing | Franziska Schaubmar dominiert Konkurrenz in Lenggries.

Am zweiten Adventsamstag trafen sich die Judoka der U11 und U14 in Lenggries zum letzten Wettkampf des Jahres, dem Nikolausturnier. Der Judoverein Ammerland-Münsing hatte mit Franziska Schaubmar nur eine Kämpferin am Start, die sich in der Gewichtsklasse bis 56kg gegen Christina Wiedemann und Johanna Oswald, beide aus Lenggries, behaupten musste.
Die Kämpfe starteten mit dem Derby der beiden Lenggrieserinnen, so dass Franziska einen ersten Eindruck ihrer Gegnerinnen gewinnen konnte. Aus dem Kampf ging Johanna Oswald als Siegerin hervor, die gleich als nächstes auf Franziska traf.
Nach kurzem Griffkampf setzte die Münsingerin einen Tai-Otoshi an, der ihre Gegnerin zu Fall brachte und mit einer mittleren Wertung (Wazaari) belohnt wurde. Franziskas Nachsetzen im Bodenkampf führte dann kurz darauf zum Sieg durch Haltegriff.
Im zweiten Kampf ließ die Kämpferin vom Judoverein Ammerland-Münsing der leichteren und jüngeren Gegnerin keine Chance und beendete den Kampf nach wenigen Sekunden mit einem Ippon, wiederum durch Tai-Otoshi.
Franziska Schaubmar beendete damit eine starke Wettkampfsaison mit einem weiteren ersten Platz. Die Siegerehrung wurde dann noch zu etwas Besonderem, da die Medaillen von der Lenggrieser Vize-Europameisterin Maria Ertl überreicht wurden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.