Doch noch Boateng-Ersatz: FC Bayern vor Verpflichtung von Nemanja Vidic

Eigentlich wollten die Bayern keinen Ersatz für Jerome Boateng holen (Foto: de.freepik.com)

Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge hatte zwar vor kurzem behauptet, der FC Bayern werden im Winter auf dem Transfermarkt nicht aktiv werden. Doch das könnte sich nun ändern. Neuesten Gerüchten zufolge soll der FCB an Nemanja Vidic interessiert sein. Holen die Bayern doch ein Backup für Jerome Boateng?

Wechselt Nemanja Vidic von Inter Mailand mit sofortiger Wirkung zu Bayern München? Glaubt man neuesten Gerüchten auf transfermarkt.de soll der Tabellenführer der Bundesliga am Ex-Kapitän von Manchester United starkes Interesse haben. Der mittlerweile 34-jährige Serbe befindet sich aktuell beim italienischen Erstligisten unter Vertrag, könnte im Winter jedoch ablösefrei wechseln.

Nemanja Vidic eine interessante Option für den FC Bayern?

Für eine Verpflichtung von Vidic spricht zum einen seine langjährige internationale Erfahrung. Mit Manchester United wurde er fünf Mal englischer Meister, 2008 Champions League-Sieger und gewann außerdem 2008 und 2009 die FIFA-Klub-WM. Dass das ein paar Jahre zurückliegt, ist nicht abzustreiten. Zuletzt kam der Innenverteidiger bei Inter Mailand nur wenig zum Einsatz. Ist Vidic daher wirklich eine echte Option für den FC Bayern München? Wenn so jemand ablösefrei zu haben ist, könnte er jedoch auch für Pep Guardiola ein Mann für die zweite oder dritte Reihe sein.

Hier erfahren Sie alle News vom Transfermarkt der Fußball-Bundesliga.

Embed from Getty Images

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.