Blurred Lines Model will zwanglosen Sex

Emily Ratajkowski, Foto (c): twitter.com/emrata
Kalkül um Gesprächsthema zu bleiben? Oder meint es Emily Ratajkowski, die durch den Sommerhit "Blurred Lines" als Videomodel bekannt wurde, wirklich ernst?

Bei den Männern punktet die 23-jährige aber auf alle Fälle mit ihren Aussagen: "Wenn ich zwanglosen Sex will, mach' ich es", sagte sie der amerikanischen "Cosmopolitan". "Ich bin glücklich, dass ich tragen kann was ich will, schlafen kann mit wem ich will, tanzen kann wie ich will und dabei immer noch eine Feministin sein." meint das Model, das es mit ihrer sexy Darstellung in Robin Thickes Video mittlerweile in die Model-Elite geschafft hat.

Neben dem "ausziehen" und dem "Männerherzen höher schlagen lassen" dürfte die Schönheit aber auch noch andere Talente haben. So war Ratajkowski an der Seite von Ben Affleck vor Kurzem in "Gone Girl" zu sehen. Na dann wirds ja wohl auch mit dem Sex klappen...
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.