BDS Schießsportgruppe Mühlheim-Dietesheim erringt zwei erste Plätze bei der Landesmeisterschaft Speed 2016

Ende April 2016 fand auf dem Schießsportgelände der SG Sprendlingen die Landesmeisterschaft des BDS in der Disziplin Speed statt. Die BDS Schießsportgruppe Mühlheim-Dietesheim, unter der Führung des ersten Vorsitzenden, Herrn Holger Baaske, konnte bei dieser Landesmeisterschaft mit zwei ersten Plätzen brillieren.

Der Pressesprecher der Gruppe, Thiemo Burkardt, konnte in der Wertungsklasse Revolver Magnum und Revolver Standard in der Disziplin Speed in der Schützenklasse jeweils den ersten Platz erringen. Hierauf ist die BDS Schießsportgruppe besonders stolz, da zum ersten mal in der Geschichte der Gruppe bei einer Landesmeisterschaft zwei erste Plätze errungen werden konnten.

Die Disziplin Speed gestaltet sich wie folgt. In Durchgang werden mit fünf Schuss jeweils fünf Scheiben beschossen. Es werden sechs Durchgänge mit jeweils fünf Schuss geschossen. Nach jeden Durchgang wird die benötigte Zeit für den jeweiligen Durchgang gestoppt. Diese sechs Zeiten werden addiert und von den erreichten Ringzahlen beim Schießen subtrahiert. Somit ist das Ergebnis eine Kombination von Schnelligkeit und Zielgenauigkeit. Ein zu schnelles Schießen hat unter Umständen ein Verlust von höheren Ringzahlen zur Folge. Diese Kombination macht die Disziplin Speed besonders interessant und anspruchsvoll.

Der BDS ist der zweitgrößte anerkannte Schießsportverband in Deutschland und bietet die umfangreichste Palette im Bereich Schießsport an.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.