Mittenwald ist die Wiege der Geigenbauer. 5

Ein Blick aus dem Bus.
Mittenwald: Altstadt | Nachdem wir am 13.9.13.beim Chiemsee waren,ging es jetzt zu dem schönen Bergdorf Mittenwald.Unser erster Gang war natürlich zur St.Peter und Paul Kirche, aus dem Jahr 1734-49 .Die Apostel Peter und Paul sind auch auf dem Turm zu sehen.Auch die Kirche mit den drei Altären,ist sehr schön.Danach haben wir uns die gemütlich wirkende Straße,und die bemalten Häuser angesehen,es war ein Haus schöner als das andere.In einem verkauft die Firma Leonardt ihre Streichinstrumente und dieses schon seit 1926.Doch schon mußten wir auf die Uhr sehen,der Bus wartet nicht.
2 8
2 7
4
2 2
4 8
14 8
7 7
7
2 7
6
2 6
2
4 6
6 6
8
4 8
3 5
8
4 6
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
19 Kommentare
36.110
Gertraude König aus Lehrte | 27.10.2013 | 00:32  
60.812
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 27.10.2013 | 00:37  
36.110
Gertraude König aus Lehrte | 27.10.2013 | 00:58  
60.812
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 27.10.2013 | 11:13  
47.857
Christl Fischer aus Friedberg | 27.10.2013 | 12:54  
60.812
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 27.10.2013 | 15:12  
9.592
Nicole Käse aus Wunstorf | 27.10.2013 | 15:25  
60.812
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 27.10.2013 | 15:34  
9.592
Nicole Käse aus Wunstorf | 27.10.2013 | 15:42  
60.812
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 27.10.2013 | 15:57  
28.827
Gabriele F.-Senger aus Langenhagen | 27.10.2013 | 17:55  
27.406
Shima Mahi aus Langenhagen | 27.10.2013 | 22:02  
60.812
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 27.10.2013 | 23:34  
8.760
Claudia L. aus Knüllwald | 28.10.2013 | 15:15  
60.812
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 28.10.2013 | 15:31  
8.760
Claudia L. aus Knüllwald | 29.10.2013 | 17:09  
60.812
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 29.10.2013 | 20:06  
4.348
Marietta Heß aus Barsinghausen | 30.10.2013 | 20:57  
60.812
Ingeborg Behne aus Barsinghausen | 30.10.2013 | 23:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.