Lachen macht frei...

Tage gibt es...

Heute auf dem Weg zur Arbeit.
Den Vormittag hat es stark geregnet und natürlich
bilden sich dann die ein oder anderen Pfützen.
Ist ja nicht weiter schlimm, aber mich hat folgendes
(zunächst) geärgert:

Direkt vor meiner Auffahrt bildet sich immer ein
sehr große Pfütze.
Da die Straße nur mit 30 km/h befahren werden darf,
umfährt fast jeder Autofahrer diese Pfütze.

Heute kam auch ein Wagen angefahren, natürlich
schneller als erlaubt und obwohl die Pfütze schon
ein wenig weg gesickert war, muss dieser Autofahrer
natürlich mit Karacho da durch..

Ich habe mich so sehr gefreut, dass ich „Danke, du
Armleuchter“ gerufen habe – nachdem ich von oben
bis unten nass gespritzt worden war...

Nun ja.. Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

Wie ein kleiner Rohr-Spatz hab ich vor mich her geschimpft.
Letzten Endes lache ich jetzt aber darüber.

Man sieht sich immer zweimal im Leben und das
nächste Mal habe ich ein Handtuch dabei..
Ätttsch...



Quelle: Foto dpa (Frankfurter Rundschau 06/2016)
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
6.128
Barbara Steffens aus Ebsdorfergrund | 02.10.2016 | 10:39  
278
Luise Naujocks-Schoolmann aus Marienhafe | 02.10.2016 | 11:32  
54.352
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 02.10.2016 | 14:37  
58.794
Tina vom Saalestrand aus Bad Kösen | 02.10.2016 | 22:56  
278
Luise Naujocks-Schoolmann aus Marienhafe | 02.10.2016 | 23:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.