Ein Mensch der EINFACH NUR Mensch ist

Dieses Wochenende bin ich unterwegs.
Mit dem Zug geht es Richtung Süden und das
Ziel ist einige Stunden entfernt.

Während der Fahrt genieße ich die langsame
Veränderung der Natur.. denn hier ist schon einiges
verblüht, während im Süden es noch in Blüte steht.

Viele verschiedene Kulturen und Menschen treffen
auf dem Bahnhof zusammen.
Diese Vielfalt ist für mich manchmal unglaublich.
Soviel hat sich in diesen Dingen geändert.

Aber manches ändert sich auch nicht.
So auch den Glauben an die Menschen NICHT zu verlieren.
An das Gute immer zu glauben.
Und es geht, solche kleinen guten Geschichten gibt es auch
heutzutage noch... leider findet man sie nur selten oder auch
gar nicht.
Ich habe von einer solchen GUTEN GESCHICHTE etwas mitbekommen, auf meiner Reise:

Es waren besonders viele Menschen unterwegs. Aber hinter mir
unterhielt sich ein Mann (vermutlich Anfang/Mitte 60 Jahre) mit einer älteren Dame.
Irgendwie erweckte er auf mich den Eindruck, als würde er sich dafür entschuldigen, weil er sehr viel Gepäck dabei hat..
46 kg Kleidung und Schuhe – in einem Koffer und eine Art Seesack...
Ist doch eigentlich kein Grund sich zu entschuldigen, denn man muss die Sachen schließlich selber schleppen.

Dann erzählte er aber den Hintergrund seiner Reise:
„Ich fliege heute Abend nach NEPAL weiter...
Das mache ich öfter und freiwillig.
Ich bringe den Kindern dort warme Bekleidung wie, Jacken, Hosen und Schuhe.
Eben Dinge, die für uns hier selbstverständlich sind, dort aber – vor allem für die Kinder – so oft - unerreichbar.“ (so sinngemäß – Gedächtnisprotokoll)

Ich stand vor den Beiden und habe das Gespräch nun mal mitbekommen, sollte ja auch kein Geheimnis sein.

Mir hat es ein LÄCHELN ins Gesicht gezaubert und mein Herz erwärmt ...

Es gibt sie also doch und immer noch – die GUTMENSCHEN,
die SELBSTLOSEN !!

DIESE MENSCHEN, DIE MIT DEN AUGEN IHRES HERZENS
SEHEN und danach handeln!!!

DIESE MENSCHEN, DEREN HERZEN EINFACH HÄNDE HABEN -
die anpacken, wo die meisten Menschen „nur“ reden, die keine
Angst haben – sich schmutzig zu machen.

DIESE MENSCHEN, DIE SOVIEL LIEBE IN SICH TRAGEN und
sie weitergeben... uneingeschränkt, selbstlos, unvoreingenommen,
hoffnungsvoll, tolerant – die eben das einfachste tun und danach
handeln:

MENSCH SEIN – MENSCH SEHN !!

Denn UNSER aller NATIONALITÄT sollte MENSCH sein...
Nicht mehr und nicht weniger!!!

(Foto: von Punya (Eigenes Werk) [CC BY-SA 4.0 http://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], via Wikimedia Commons)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.