Pharmaserv-Team stellt sich vor

1
Die neue Bundesliga-Mannschaft des BC Marburg mit Maskottchen, Vorstand und Sponsorenvertreter beim ersten Fototermin. (Foto: M. Schneider / belichtbar.net)
Am Dienstag waren Hauptsponsor und Presse dran, am Freitag, 21. August, die Fans. Dann lädt das Bundesliga-Team des BC-Pharmaserv Marburg zu einem öffentlichen Training ein. Zwischen 16 und 18 Uhr können sich Fans, Helfer, Presse und Interessierte von der Tribüne der Kleinen Georg-Gaßmann-Halle aus einen ersten Eindruck der neu zusammengestellten Mannschaft um Trainer Patrick Unger verschaffen. Gegen 18.15 Uhr wird der Blue-Dolphins-Fanclub die Spielerinnen begrüßen. Das Team freut sich auf euch!

Für Dienstag hatten die Stadtwerke Marburg das BC-Team zur offiziellen Mannschafts-Vorstellung eingeladen. Vertriebsleiter Holger Ambrüster begrüßte die Team und Vorstandsmitglieder sowie Pressevertreter. Er erwähnte, dass die Stadtwerke seit mehr als 15 Jahren Hauptsponsor des BC ist und dies auch gerne bleiben möchte. Er sei ein großer Basketball-Fan. Scherzhaft gab er zu: „In den letzten basketballfeien Wochen, wusste ich nicht, was ich samstags machen soll. Schön, dass es bald wieder losgeht.“

BC-Präsident Jürgen Hertlein sieht nach seinem ersten Eindruck ein gutes Team, welches harmonisch und mit guter Leistung überzeugen wird. Anschließend stellten sich Spielerinnen und Betreuer kurz vor. Die Fragerunde der Pressevertreter richteten sich hauptsächlich an Trainer Patrick Unger und Mannschaftskapitänin Birte Thimm. Beide waren sich einig, dass es für Ziele noch recht früh sein, aber grundlegend, solle mehr herausspringen als in der vorigen Saison. Im Team habe bei den ersten Trainingseinheiten ein sehr gute Stimmung geherrscht, den Spielerinnen sei anzumerken, dass sie kämpfen und Leistung bringen wollten. Demnächst geht es ein paar Tage ins Trainingslager nach Berlin und ein paar Vorbereitungsspiele werden auch stattfinden, darunter gegen Saarlouis.

Der Kaphingst-Cup ist dann das erste Kräftemessen, an dem auch der Erstspieltags-Gegner aus dem Donau-Ries teilnimmt. Patrick Unger erklärte, die Einladung zum Vorbereitungsturner sei bereits vor dem Spielplan der Planet Cards DBBL bereits herausgegangen. Aber er freue sich auf die Spiele, da er und auch seine Gegenüber erste Schlüsse ziehen können. Wie aussagekräftig diese für das die Bundesliga-Partie am 26. September sein werden, würden sich zeigen.

Nachdem die ersten Mannschaftsfotos im Kasten waren, verteilte Holger Ambrüster von den Stadtwerken noch kleine Geschenke an die Spielerinnen.

(von Volker Elmshäuser und Marcus Richter)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.