Masek bleibt, Thimm kommt

Birte Thimm wechselt aus Oberhausen zum BC Pharmaserv Marburg. (Foto: M. Schneider / belichtbar.net)
 
Laura Masek geht auch in der kommenden Saison für den BC Pharmaserv Marburg an den Start. (Foto: M. Schneider / belichtbar.net)
Der BC Pharmaserv Marburg präsentiert den dritten Zugang. Nationalspielerin Birte Thimm kommt vom Erstliga-Konkurrenten New Basket Oberhausen an die Lahn. Die Stadtwerke Marburg bleiben auch nach 14 Jahren Hauptsponsor.

Der Marburger Erstligist arbeitet weiter am Kader für die neue Saison. Nach der Rückkehr von Lisa Koop und Alissa Pierce, sowie der Weiterverpflichtung von Finja Schaake, Kellindra Zackery und Laura Masek, stößt nun eine frischgebackene deutsche Vizemeister zum Team der Mittelhessinnen.

„Wir freuen uns sehr, die Spielerpatenschaft für Birte Thimm übernehmen zu dürfen“, sagte Holger Armbrüster, Vertriebsleiter der Stadtwerke Marburg auf einer Pressekonferenz im TTZ. Das Unternehmen bleibe auch weiterhin Hauptsponsor der Bundesliga-Mannschaft. „Finanziell haben die Stadtwerke sogar noch eine Schippe drauf gelegt“, freut sich BC-Präsident Jürgen Hertlein. „Wir bedanken uns bei den Stadtwerken für ihre Treue. Auch die anderen großen Sponsoren sind bei der Stange geblieben“, die Saison sei daher soweit gesichert. „Natürlich brauchen wir noch weitere kleinere Sponsoren.“

Auf der Pressekonferenz teilte Patrick Unger mit, dass Laura Masek ihren Vertrag verlängert hat. Der BC Pharmaserv freut sich auf die dritte gemeinsame Saison mit der 22-jährigen Centerin.

Birte Thimm war seit 2006 für New Basket Oberhausen aktiv. In der Endphase der vorigen Spielzeit fiel die 1,80 Meter große Athletin aber wegen einer Plantarsehnenverletzung im Fuß aus. So konnte die gebürtige Leverkusenerin auch nicht beim Viertelfinal-Sieg ihres alten Vereins gegen ihren neuen mitwirken. „Ich habe verschiedene Therapien hinter mir und befinde mich noch in osteopathischer Behandlung. Aktuell bin ich schmerzfrei. Bis zur neuen Saison wird alles gut sein.“

„Mit meinem Studium bin ich so weit, dass ich für die noch fehlenden Leistungsnachweise nicht ständig präsent sein muss. Jetzt habe ich die Möglichkeit, basketballerisch etwas anderes kennenzulernen“, sagt die 52-fache deutsche Nationalspielerin. Sie studiert an der Ruhr-Uni Bochum Pädagogik und Sport auf Lehramt. Besonders gefalle der 27-Jährigen das Konzept des BC, das durch die Kooperation mit dem Zweitligisten Bender Baskets Grünberg „auf stabilien Beinen“ stehe. Auch die Art, wie Trainer und Vorstand sich um ihre Verpflichtung bemüht hätten, habe sie überzeugt: „Wir waren in regem Kontakt und sie haben sich um alles gekümmert.“

„Birte ist eine brutal gute Verteidigerin, die uns extrem mit ihrer Flexibilität helfen wird. Sie kann offensiv sowie defensiv auf dem Flügel oder unter dem Korb machen, was man heutzutage im Basketball braucht. Außerdem hat sie eine extrem hohe Leadership-Qualität, die wir absolut brauchen“, sagt BC-Trainer Patrick Unger. „Sie passt genau in unser Konzept. Ich freue mich unwahrscheinlich, dass Birte sich für Marburg entschieden hat. Das ist ein großer Glücksfall und ich bin gespannt, was wir zusammen erreichen können.“ Ein Saisonziel wollte der 31-Jährige jedoch nicht formulieren.

Birte Thimm kommt mit der Empfehlung von zuletzt drei Finalteilnahmen mit Oberhausen: 2012 holte sie den Deutschen Pokal, 2013 stand sie im Pokalendspiel, ehe 2014 das Meisterschaftsfinale folgte. „Gegen eine weitere Endspielteilnahme in der neuen Saison hätte ich nichts“, sagt die 27-Jährige mit einem Augenzwinkern. Zuvor wird sie noch für die Ruhr-Uni Bochum an der Studenten-Europameisterschaft in Rotterdam teilnehmen. Dort will Birte Thimm im August zumindest – wie im Vorjahr – das Finale erreichen.

Der BC Pharmaserv Marburg will sich in der neuen Saison besonders um die studentische Zuschauerschaft bemühen, wie Präsident Hertlein mitteilte. Dazu ist zu Semesterbeginn eine Freikarten-Aktion geplant.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
11.951
Volker Beilborn aus Marburg | 27.06.2014 | 09:05  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.