Fans treffen Team

Team und einige Fans beim Gruppenfoto nach dem öffentlichen Training. (Foto: M. Schneider / belichtbar.net)
Langsam steigt bei den Fans des BC Pharmaserv Marburg die Vorfreude auf die neue Saison. Am Freitag konnten sie zum ersten Mal einen Blick auf die neue Mannschaft werfen. Patrick Unger hatte zu einem öffentlichen Training geladen. Anschließend stellten sich Betreuer und Spielerinnen den Fans vor.

Der Vorsitzende des Blue-Dolphins-Fanclubs, Volker Elmshäuser, freute sich, dass knapp 50 Basketball-Freunde der Einladung gefolgt waren. BC-Trainer Unger zeigte sich zufrieden mit der ersten Trainingswoche: „Wir haben eine Truppe, die mit viel, viel Eifer bei der Sache ist. Es macht sehr viel Spaß, mit diesem Team zusammen zu arbeiten.“ Auf ein Saisonziel wollte sich der Coach nicht festlegen: „Wir müssen erst als Mannschaft zusammenfinden. Aber natürlich hoffe ich auf eine erfolgreiche Saison.“

Besonders bemerkenswert war in der Vorstellungsrunde, dass sich die US-Amerikanerin Tonisha Baker (dritte Saison beim BC) und die spanische Neu-Marburgerin Patricia Benet auf Deutsch versuchten, sehr zur Freude von Team und Fans. Als Letzte wandte sich Finja Schaake an die Fans: „Ich freue mich, dass ihr alle hier seid. Wir hoffen, dass ihr alle uns wieder so gut unterstützt, wie vorige Saison.“

Fan-Talk am 11. September

Patrick Unger gab einen kurzen Überblick über die Saisonvorbereitung: Von Sonntag bis Donnerstag wird die Mannschaft in Berlin ein Trainingslager absolvieren, mit einem Testspiel beim Zweitligisten TuS Lichterfelde. In der Woche darauf steht eine Partie gegen den Zweitligisten SG Weiterstadt an, bevor es am 6. September zum Kräftemessen mit dem Liga-Konkurrenten TV Saarlouis kommt. In der Woche vor dem Kaphingst-Cup (11.-13. September) reisen die Marburgerinnen zum Zweitligisten BVUK Würzburg.

Am Abend nach dem ersten Spiel des Kaphingst-Cups (11. September, 20 Uhr, Chemnitz – Marburg) sollten sich die BC-Anhänger ein bisschen länger Zeit nehmen. Patrick Unger lädt im Anschluss zum Fan-Talk ein. Welche Spielerin sich mit dem Trainer den Fragen der Anhänger stellen wird, steht noch nicht fest.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.