Rezept: Rosenkohl mit Cranberries, Mandeln und Speck

Der Rosenkohl ist reich an Vitamin C.
Beim Gedanken an Rosenkohl rümpfen viele Menschen die Nase. Dabei ist dieses Gemüse reich an Vitamin C und lässt sich vielfältig zubereiten. Dass Rosenkohl weit weg von einem Eintopf bzw. einer Gemüsesuppe sein kann, beweist dieses Rezept. Wer es gerne selbst ausprobieren möchte, sollte schnell sein – denn schon bald ist die Rosenkohlsaison vorbei und man bekommt ihn nur noch aus der Tiefkühltheke.

Zutaten

500 g Rosenkohl
100 g gewürfelter Speck
50 g getrocknete Cranberries
100 g Mandeln
20 ml Apfelsaft
etwas Salz, Pfeffer
n.B. Parmesan


Zubereitung

1. Rosenkohl waschen. In reichlich Salzwasser ca. 10 Minuten bissfest kochen.
2. In einer Pfanne den Speck ablassen. Mandeln und und Rosenkohl zugeben.
3. Mit dem Apfelsaft ablöschen und 10 Minuten garen.
4. In den letzten 2-3 Minuen die getrockneten Cranberries hinzufügen.
5. Salzen und Pfeffern. Mit geriebenem Parmesan bestreuen.

Weitere Bilder zum Rezept: http://alaviky.de/2014/02/26/rosenkohl-mit-cranber...
3
4 5
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Anzeiger extra / Marburg extra | Erschienen am 05.03.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
28.335
Elke Matschek aus Ebsdorfergrund | 27.02.2014 | 19:34  
2.573
Henry Gast aus Hannover-Misburg-Anderten | 27.02.2014 | 23:53  
28.335
Elke Matschek aus Ebsdorfergrund | 28.02.2014 | 07:53  
471
Viktoria S. aus Marburg | 28.02.2014 | 18:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.