Feuerlöschpolizei

Stolz der Marburger Feuerwehr aus dem letzten Jahrhundert. Restaurierter Löschzug der Feuerlöschpolizei Marburg. Das Hakenkreuz im Schriftzug wurde durch das M für Marburg ausgetauscht/ersetzt. (Foto: KDH/WOHSCH/SDS Marburg)
Marburg: Feuerwehr | 21.09.2015

Feuerlöschpolizei Marburg

Bis ca. Mitte des letzten Jahrhunderts war der Schriftzug Feuerwehr an den zur Brandabwehr etc. benutzten Fahrzeugen noch nicht überall üblich.

In Marburg an der Lahn lautete der Schriftzug Feuerlöschpolizei Marburg.

Wikipedia zu
Feuerpolizei mit Link zu Feuerlöschpolizei:

-Auszug-
Als Feuerpolizei wird eine Behörde bezeichnet, die den Brandschutz festlegt und überwacht. Diese Aufgabe übernimmt meistens entweder die Feuerwehr oder das Bauamt.

Der Begriff Feuerpolizei wird heute hauptsächlich in Österreich und in der Schweiz verwendet und war in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts auch in Deutschland gebräuchlich. Auch wenn der Begriff darauf schließen lassen könnte, ist die Feuerpolizei nicht mit der Polizei zu verwechseln und hat auch keine polizeilichen Befugnisse. Der Begriff entstammt nämlich noch der ursprünglich griechischen Bezeichnung "polis" (dt. "Stadt"), mit der unter anderem bei den Römern allgemein die öffentliche Stadtverwaltung bezeichnet wurde.








Copyrighthinweise:
Text: CC-BY-NC
Foto: KDH/WOHSCH/SDS Marburg
16
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
910
Heinrich Rautenhaus aus Marburg | 23.09.2015 | 01:03  
6.843
Klaus Dieter Hotzenplotz aus Marburg | 23.09.2015 | 14:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.